Der EC Panaceo VSV verpflichtet den ungarisch-österreichischen Doppelstaatsbürger Kevin Szabad bis zum Saisonende. Pollastrone verlängert um zwei Jahre.

Für den Rest der Saison sicherte sich der VSV auch die Dienste des 21-jährigen Stürmers Kevin Szabad. Der ungarisch-österreichische Doppelstaatsbürger durfte bei den Vienna Capitals bereits EBEL-Luft schnuppern und spielte in der heurigen Saison bei MAC Ujbuda in der slowakischen Liga. Der 1.90 Meter große und 95 Kilo schwere Stürmer erzielte
dort vier Tore und zwei Assists. Ebenso kurz vor Vertragsabschluss steht der VSV wohl mit Stürmer Cody Bradley. Eine Bestätigung seitens des Vereins steht allerdings noch aus.

Pollastrone bleibt
Fix: Stürmer Jerry Pollastrone unterschrieb für zwei weitere Saisonen an der Drau. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass Jerry sich dazu entschieden hat für weitere zwei Jahre in Villach zu bleiben! Er ist ein sehr talentierter
Spieler, der offensiv sehr viel Kreativität ins Spiel bringt. Er ist ein wichtiger Baustein für die Mannschaft und die Zukunft des EC Panaceo VSV“, so Cheftrainer Gerhard Unterluggauer. 

Fotos©KRM/Kuess