Die Stadtgemeinde Feldkirchen trat als 7. Bezirksstadt Kärntens offiziell dem Programm bei. Mit dem Beitritt der Stadt Feldkirchen, beteiligen sich nun 45 der 132 Kärntner Gemeinden am e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden. Somit leben derzeit 61 Prozent der Kärntner in einer solchen e5-Gemeinde. Beim e5-Gemeindetag mit u.a. LR Rolf Holub und Bgm Martin. Treffner sowie 70 Teilnehmern wurden zahlreiche innovative Projekte zu den Themen Klima- und Umweltschutz präsentiert.

© KK