Um 23.45 Uhr musste eine Truppe der Freiwilligen Feuerwehr Judendorf zu einem leichten technischen Einsatz am Dobratsch ausrücken. Die Florianijünger nahmen es gelassen. 

In Villach zählte man schon die Minuten bis zum großen Neujahrsfeuerwerk. Da heulten plötzlich die Sirenen. In der Innenstadt konnte man sie deutlich hören. Wenig später dann die Auflösung: Die FF-Judendorf musste auf der Villacher Alpenstraße einen Pkw mit Wiener Kennzeichen aus dem Schnee ziehen. Da der Alarmcode *t1 (leichter technischer Einsatz) nichts Schlimmes vermuten ließ, nahmen es die Florianijünger recht gelassen. Gerutscht wurde im Feuerwehrauto, zusammen mit Ö3, das ganze wurde noch dazu auf Video festgehalten.

©FF Judendorf/Facebook/KK

BAWZ Villach meldet für FF Judendorf: 31.12.17-23:45:26 Villacher Alpenstraße *t1

Posted by Freiwillige Feuerwehr Judendorf on Sonntag, 31. Dezember 2017