Am 24. März fand die Jahreshauptversammlung der Bezirks- und Ortsgruppe Feldkirchen des Kärntner Abwehrkämpferbundes im Gasthaus Planner in Unterberg bei Feldkirchen statt. Obfrau Christine Weißmann konnte neben aktiven Mitglieder, Dechant Erich Aichholzer, Bürgermeister Martin Treffner, ÖKB des Stadtverbandes Feldkirchen, Erich Londer mit Gattin, sowie den ÖKB Obmann von Steindorf Dieter Hard-Stremayr herzlich begrüßen. Nach dem Totengedenken folgte ein ausführlicher Tätigkeitsbericht der Obfrau, sowie der Ämterführer. Es folgte die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Für seine Verdienste im KAB wurde Dieter Hard-Stremayr mit der größten Auszeichnung im KAB mit dem „ Kärntner Bauer“ ausgezeichnet. Das Treueabzeichen in Silber wurde an Erika und Ewald Kogler, Claudia und Klaus Haberl, Gabi Schellander sowie an Edith und Ferdinand Wurzer verliehen. Musikalisch umrahmt durch die Jahreshauptversammlung vom gemischten Chor der Dorfgemeinschaft Waiern.

©KK