Der Stimmkünstler Wolfgang Ahrens entführt Sie am 23. Juli in die Klangwelt der Obertöne (Kirche St. Helena am Wieserberg, Beginn 17 Uhr). Er beherrscht perfekt die Kunst, mit einer Stimme zwei oder mehr Töne gleichzeitig zu singen. Obertöne sind die in jedem Ton leise mitschwingenden Teiltöne, die „Bausteine“, die seine Klangfarbe bestimmen. Mit Hilfe verschiedener Vokaltechniken kristallisiert Ahrens die Teiltöne aus der Gesangsstimme heraus und macht sie als eigenständige Melodien vernehmbar – ein faszinierendes Klangerlebnis! Der sphärisch anmutende textlose Klang- irgendwo zwischen Piccoloflöte, (Glasharfe) und Cello – scheint im Raum zu schweben.  
Ahrens begleitet seine lyrisch-meditativen Kompositionen mit unterschiedlich gestimmten Gitarren oder der indischen Shrutibox, einem der Harmonik ähnlichen Instrument. Elemente der Gregorianik, des traditionellen Blues und der Rockmusik fließen mit ein.  Infos: 
www.gurina.dellach.at

©Gurina