Am Freitag, dem 9. Juni ist Kabarettist Gregor Seberg  mit seinem Programm „Honigdachs“ auf Schloss Albeck zu Gast. Der Honigdachs hat einen stämmigen Körperbau. Wie ein Stinktier verfügt er über eine Drüse, mit der er ein übelriechendes Sekret absondern kann. Sogar Löwen fürchten sich vor ihm, da er deren wundeste Stelle kennt und sich auch nicht scheut diese anzugreifen: die Hoden. Die Kobra gilt als seine Leibspeise – das Schlangengift hat auf ihn eine vergleichbare Wirkung wie Alkohol auf Menschen. Der Honigdachs erlebt einen rauschartigen Zustand, nach einem Schläfchen ist er wieder fit. Haben Sie sich gerade gedacht „Das könnte doch glatt der Gregor Seberg sein, wenn er ein Tier wäre!“ Gregor Seberg hat lustigerweise genau das gleiche gedacht! Was er sonst so alles denkt? Kommen Sie doch einfach zu einer Vorstellung und lassen Sie sich überraschen! Er garantiert auf jeden Fall viel Spiel, Spaß und Spannung – Schokolade wär‘ zum selber mitnehmen. Karten: 0650/57 52 066

© Seberg