Der Gemischte Chor Globasnitz macht zu seinem 40er morgen, am Samstag, 24. Juni, den gesamten Ort zur Konzertbühne. Mit dem ersten Kranzlsingen in Globasnitz.

Der Gemischte Chor Globasnitz hat eine 40-jährige Tradition, mit Chorleiterin Kerstin Worku-Zirgoi und Obmann Christian Robnig ein junges Führungsteam und eine bunte Mischung an Sängern im Alter von „in den 20ern“ bis „in die 70er“. Immer wieder neue Projekte und Herausforderungen setzt sich der aktive Chor. Zum 40-Jahr-Jubiläum haben sich die Sänger etwas Besonderes ausgedacht – gefeiert wird nicht mit einem Konzert, sondern mit einem Kranzlsingen.

Ganz Globasnitz erklingt
„Wir möchten den Besuchern die Gelegenheit geben, in lockerer Umgebung die schönsten Orte von Globasnitz kennenzulernen. An acht Stationen singt jeder der teilnehmenden Chöre zwei Lieder, zusätzlich gibt es Spielchen, Brötchen und Getränke“, so der Obmann.
Das Kranzlsingen beginnt um 17 Uhr, für ca. 19 bzw. 19.30 ist die Siegerehrung geplant.
Ab 20 Uhr wird dann im Festzelt mit Livemusik der Gruppe „Die Kaiser“ gefeiert.

Obmann Christian Robnig und Chorleiterin Kerstin Worku-Zirgoi

© KK (2)