Mit ihrem ersten Kinderbuch möchte Daniela Kristof aus St. Kanzian Kindern Mut machen und auch an Erwachsene appellieren, zu sich selbst zu stehen.

„Du bist gut, so wie du bist. Du bist genau richtig, so wie du bist.“ Mit dieser Botschaft möchte Autorin Daniela Kristof das Selbstbewusstsein von Kindern stärken. Die Kernaussage ihres ersten Buches „Du bist mein Gegenstück!“ lautet: Jeder ist wertvoll, liebenswert und „richtig“, genau so wie er ist, unabhängig von Aussehen, Geschlecht, Herkunft, Religion oder Hautfarbe. Kristof erläutert: „Kindern sollen durch die Geschichte Toleranz, Wertschätzung, Achtung und Respekt gegenüber dem ,Anderssein’ vermittelt werden. Freundschaft und Gemeinschaft sind wichtig, Unterschiede bereichern das Leben.“

Einzigartig
Die Jungautorin und Mutter eines sechsjährigen Sohnes hat sich mit ihrem Erstlingswerk einen großen Kindheitstraum erfüllt. „Abgesehen davon, dass ich das Schreiben liebe, möchte ich durch meine Bücher Botschaften vermitteln. Wir leben leider in einer defizitorientierten Gesellschaft – das beginnt bereits im Babyalter. Das Wichtigste, was man jedoch einem Kind mitgeben kann, ist ,Du bist toll. Du bist wertvoll. Das hast du gut gemacht. Ich hab dich lieb.’ Jedes Kind ist anders – und weil jedes einzigartig ist, kann und soll man Kinder nicht mit anderen vergleichen“, so die Autorin.

Eigene Geschichten 
Bereits im Volksschulalter hat Kristof ihre erste Geschichte geschrieben. Ihrem Sohn hat sie von klein auf sehr gerne vorgelesen und begonnen eigene Kindergeschichten für ihn zu schreiben. Das Buch „Du bist mein Gegenstück!“ für Drei- bis Sechsjährige wurde von der Künstlerin Gabriele Gruber aus Ebergassing (Wien-Umgebung) illustriert und die beiden arbeiten bereits an ihrem nächsten Projekt. Bestellbar ist die Geschichte rund um Zebrababy Jala in jeder Buchhandlung sowie online bei Amazon, Weltbild, Thalia.

Lesung
Große Freude bereitete Daniela Kristof den 30 Kindern der Volksschule Wabelsdorf anlässlich des „Welttages des Kinderbuches“: Sie hielt eine Lesung, beantwortete vielen Fragen und gab ihnen mit auf den Weg: „Glaubt immer an euch selbst und gebt niemals auf! Folgt euren Träumen, egal was andere dazu sagen. Der Weg dorthin wird manchmal steinig sein, doch auch aus Steinen, die euch in den Weg gelegt werden, könnt ihr etwas Schönes bauen.“

Autorin Daniela Kristof bereitete den Kindern der VS Wabelsdorf (Bild oben) mit der Lesung aus ihrem ersten Buch viel Freude

© KK (2)