Was gibt es im Biosphärenpark Nockberge zu entdecken? Der Geo-Tag der Artenvielfalt bietet uns Einblicke im Reich der Pflanzen und Tiere in der Landschaft. Am 21. und 22. Juli 2017 findet der Geo-Tag der Artenvielfalt zum zweiten Mal in Reihe im Bereich Zechneralm, Königsstuhl und Eisentalhöhe unter dem Motto „Hoch hinaus – die Alpinstufe unter der Lupe“ statt. Die Biosphärenparkverwaltung Nockberge bietet für alle Interessierten die Möglichkeit sich selbst ein Bild zu machen. In Begleitung eines ausgebildeten Biosphärenpark-Ranger können Sie den Experten über den Rücken schauen und so gleich mitforschen. Bei Interesse einfach unter Tel.: 04275/ 665 oder nockberge@ktn.gv.at nachfragen. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.biosphaerenparknockberge.at.

© KK