ANZEIGE


Erleben Sie vom 20. bis 24. März mit den KÄRNTNER REGIONALMEDIEN und Ebner Reisen herrliche Frühlingstage an der Adria. Entdecken Sie historische Hafenstädte und den atemberaubenden Nationalpark Krka. Sensationeller Leservorteil 1+1 gratis!

Einst Residenzstadt der kroatischen Könige ist Biograd heute ein beliebtes touristisches und nautisches Zentrum mit viel Flair. Die bezaubernde Küstenstadt liegt auf einer Halbinsel, umgeben von bunten Marinas. Die historische Altstadt mit ihren beeindruckenden Bauten, pittoresken Gassen und lebendigen Lokalen lädt zum Besuch ein und an der langen Uferpromenade kann man herrliche Spaziergänge unternehmen. Fünf Nationalparks und zwei Naturparks, die Inselgruppe Kornaten sowie der Vranasee liegen in der Nähe und machen Biograd zu einem beliebten Ziel für Naturliebhaber. Auch das vielfältige Sport- und Freizeitangebot kann sich sehen lassen.

  1. Tag: Kärnten-Biograd. Über Laibach und Karlovac fahren wir nach Biograd na Moru, wo wir im 4-Sterne-Hotel Ilirija unsere komfortablen Zimmer beziehen. Entlang der Promenade ist man schnell im Zentrum mit seinen Lokalen und Restaurants, dem Yacht- und Fischerhafen.
  1. Tag: Ausflug Šibenik. Mit unserem Reiseleiter erkunden wir die historische Stadt Šibenik, die in einem natürlichen Hafen unweit der Mündung des Flusses Krka liegt. Das wichtigste Bauwerk ist die Kathedrale des Heiligen Jakobs, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Nach der Stadtbesichtigung haben wir Zeit zur freien Verfügung. 
  1. Tag: Zusätzliches Ausflugsangebot Trogir und Split. Das Herzstück von Trogir ist die kleine Insel, die aufgrund ihrer vielen historischen Bauten als „Museumsinsel“ bezeichnet wird. Sie liegt zwischen dem Gebirge und der Insel Čiovo in Mitteldalmatien. In Split erwartet kulturinteressierte Besucher eine Reise in die Antike: Prunkvolle Säulen, Plätze und Gebäude erinnern an die römische Epoche der 17 Jahrhunderte alten Stadt, ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe.
  1. Tag: Zusätzliches Ausflugsangebot Nationalpark Krka und Etnoland. Bei diesem Ausflug lernen wir den Nationalpark Krka mit seinen atemberaubenden Wasserfällen kennen, wo auf einer Fläche von 109 km2 rund 860 Pflanzen- und 220 Tierarten zu finden sind. Anschließend fahren wir zum „Etnoland Dalmati Pakovo selo“, wo die Gastgeber in traditioneller Tracht den Besuchern auf unterhaltsame Art und Weise zeigen, wie man hier vor 100 Jahren lebte. Lassen Sie sich von der Geschichte verzaubern und probieren Sie die einheimischen Spezialitäten.
  1. Tag: Biograd-Kärnten. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den direkten Heimweg. Erholt und gut gelaunt erreichen wir gegen Abend unsere Einstiegsstellen.

Leistungen:

Fahrt im vollausgestatteten Luxusreisebus

  • 4 x Halbpension im 4-Sterne-Hotel Ilirija in Biograd
  • Frühstück und Abendessen vom Buffet
  • Willkommensgetränke am Anreisetag
  • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Klimaanlage
  • Benützung von Wellnessbereich und Sauna im Hotel
  • Ausflug nach Šibenik mit Reiseleitung

Vorteilspreis: € 499,-, die 2. Person reist gratis mit! (Einzelzimmerzuschlag € 80,-). Auflüge „Trogir und Split“ sowie „Nationalpark Krka und Etnoland“ als Zusatzleistung vor Ort buchbar.

Direkt am Meer liegt das 4-Sterne-Hotel Ilirija mit Blick auf die Inseln im Pasmaner Kanal

Einfach bezaubernd: Trogir begeistert mit seiner mittelalterlichen Altstadt und lebendigen Hafenpromenade

© Shutterstock  258310892
© KK
© xbrchx_stock.adobe.com

Buchungen nur über:


Ebner Reisen
Tel.: 04244/23910
office@ebner-reisen.at
www.ebner.ag