Apfel-Holunder-Gelee, Marillen-Zitronenmelissen-Marmelade und viele weitere köstliche Kreationen wurden  am Bauernhof vlg. Pippitz, Rieding, von interessierten Damen unter der Anleitung von Seminarbäuerin Sylvia Schilcher hergestellt.

Die Kursleiterin erklärte eingangs einige theoretische Fakten zur Marmeladenherstellung, insbesondere die Verwendung von Apfelpektin als natürliches Geliermittel. In früheren Zeiten wurden der Fruchtmasse übrigens grüne Äpfel beigemengt, wodurch die Masse auf natürliche Art gelierte.

Verkostung und eigene Herstellung
Nach einer Verkostung von Likören, Marmeladen und einem pikanten Ribisel-Chutney mit Chili ging es für die 14 Kursteilnehmerinnen an die praktische Umsetzung. Zum Schluss demonstrierte Sylvia Schilcher, die seit einiger Zeit auch als Landessprecherin der Seminarbäuerinnen fungiert, die Herstellung von Eier- und Schokolikör.

Broschüren
Reißenden Absatz fanden dann auch noch die Informations- und Rezeptbroschüren der Seminarbäuerinnen zu den verschiedensten kulinarischen Themen. Die Teilnehmerinnen konnten somit einiges an Wissen, viele neuen Ideen und Kostproben von allen Zubereitungen mit nach Hause nehmen.

Sylvia Schilcher (2. v. l.) mit ihren Schützlingen

Im Rahmen des Kurses erfuhren die Teilnehmerinnen viel Wissenswertes

© KK (3)