Der 1. Kärntner 26 Steyr Traktor Club St. Urban feiert heuer sein 25 Jahr Bestandsjubiläum mit einem Oldtimertraktortreffen am 20. Mai.

Der erste in Österreich nach 1945 erzeugte Steyr Traktor war die Type 180. In St. Urban haben die Steyr-180er Besitzer Siegfried Gasser, Herbert Dreschl, Josef Wernig, beschlossen sich der Pflege und Erhaltung dieses Traktormodells zu widmen.

Gründung
Nachdem sich bereits mehrere 180er-Fans diesen Traktor gekauft und renoviert hatten, kam es im Jahre 1993 zur Vereinsgründung. Erster Vereinsleiter war Hans Werner aus Graz, auf ihn folgten Ewald Kogler sowie Ilse Regenfelder. Seit einigen Jahren hat nun Hubert Untermoser die Obmannstelle inne.

Zuwachs & Ausfahrten
Anfänglich wurden mit dem Traktoren Ausflugsfahrten in der Region unternommen. Die Begeisterung für diese Traktoren kam durch die Zunahme von Mitgliedern zum Ausdruck und es konnten weitere, sowohl männliche als auch weibliche, Traktorbesitzer aus den Bezirken St. Veit und Klagenfurt sowie aus den Bundesländern im Verein begrüßt werden. Seit der Vereinsgründung werden immer wieder Ausflugsfahrten unternommen. So wurde auf Einladung vom Steyr Werk in St. Valentin anlässlich ihrer 50 Jahr-Feier eine Fahrt absolviert.

Im Reisefieber
Eine größere Tour führte die Traktor-Freunde über den Großglockner nach St. Johann in Tirol und über den Radstädter Tauern zurück nach Kärnten. Ein besonderes Erlebnis war die Fahrt zur Traktorparade in Wien. Höhepunkt der Reisetätigkeit war der Auftritt mit dem Traktor auf der Reeperbahn in Hamburg und die Parade vor der Polizeistation Davidswache in St. Pauli. Die größte Herausforderung war der Termin in Rom bei einer Papstaudienz am Petersplatz. Nach der Anreise mit LKW und Bahn wurde nach zweitägigem Aufenthalt die Rückreise mit dem Traktor in Angriff genommen. Die letzte große Ausfahrt führte auf die Insel Cres, weiter nach Novigrad und zurück nach Kärnten.

Große Gemeinschaft
Aktuell besteht der Verein aus rund 56 Mitgliedern. In den letzten 25 Jahren hat man zusammenfassend sehr viel erlebt und möchte dieses gemeinsame Erleben weiterhin in den Vordergrund stellen. Ein Dank gilt allen Unterstützern des Traktorvereines. Gefeiert wird am 20. Mai beim Oldtimertraktortreffen, ab 10 Uhr, bei der Mehrzweckhalle in St. Urban.

© KK