Mit Begeisterung für die Vereinstätigkeit lenkt Gerhard Goj die Geschicke der PVÖ-Ortsgruppe Klein St. Veit. Mit Leidenschaft fürs Radfahren trat er gerade von München bis Völkermarkt in die Pedale.

In fünf Tagen legte Gerhard Goj mit dem Fahrrad 758 Kilometer zurück – vom bayerischen München bis ins heimische Kremschitz, Völkermarkt. „Wenn das Wetter passt, dann fahr ich heuer auch noch das zehnte Jahr in Folge über den Glockner“, lacht Goj. Aber alles der Reihe nach, der Hintergrund der München-Tour: „Wir hatten ein Ehepaar bei den Pensionisten – sie aus Bayern, er aus Klein St. Veit –, die nach München gezogen sind“, erzählt Goj. „Zur Verabschiedung bei der Weihnachtsfeier 2016 hab’ ich gesagt: Ich komm’ nach München den Mitgliedsbeitrag kassieren – mit dem Fahrrad!“

Rad-Fan
„Letztes Jahr bin ich mit dem Rad nach Bayern gefahren, aber nur bis Obergünzburg. Heuer bin ich mit dem Zug hinaus und von München mit dem Rad nach Hause“, erzählt er lachend. Die Stationen der Tour von Mittwoch, 9. Mai, bis Muttertag, 13. Mai: München, Obergünzburg, Füssen, Grenze, Reutte (Tirol), Fernpass, Nassereith, Imst, Innsbruck, Wörgl, Kitzbühel, Mittersill (Salzburg), Zell am See, Lend, Gasteinertal, in Böckstein durchschleusen durch den Tauerntunnel, Flattach (Kärnten), Villach, Klagenfurt, Kremschitz. „Ich war 40 Jahre lang beim Bundesheer, die letzten 24 Jahre im Kanzleidienst, da bin ich oft mit dem Fahrrad in den Dienst gefahren“, erzählt Goj.

Vereinsobmann
Seit 21 Jahren ist Gerhard Goj, der im Juli seinen 75er feiert, im Vorstand der Klein St. Veiter Pensionisten, die ersten drei Jahre war er Kassier, seit 18 Jahren ist er Obmann. „Es macht Spaß – und man braucht eine Aufgabe“, sagt Goj. Ca. 140 Mitglieder hat die Ortsgruppe. Drei Ausflüge, zwei Buschenschank-Besuche und traditionelle Feiern stehen u.a. jährlich am Programm. „Jedes Geburtstagskind bekommt ab 70 Jahren zu runden und halbrunden Geburtstagen einen Gutschein oder Geschenkkorb“, erzählt Goj.

Neuer Kirchtags-Ort
Seit ca. 15 Jahren wird der Pensionisten-Kirchtag veranstaltet. Heuer am 1. Juli an einem neuen Veranstaltungsort, am Areal der Dorf- und Sportgemeinschaft St. Georgen am Weinberg. Um 10 Uhr beginnt die Hl. Messe, für Musik sorgen die Singgemeinschaft Waisenberg und „Die Musibuam“. „60 bis 65 Leute helfen beim Kirchtag mit“, freut sich Goj. „Ich bedanke mich im Namen der Pensionisten bei allen Subkassieren und vor allem bei Hans Hrastnig für die Hilfe. Und bei den vielen Jungen, die nicht Mitglieder sind, mich aber so toll unterstützen!“

Am Foto oben: Gerhard Goj am Weg mit dem Fahrrad von München nach Völkermarkt, hier in Nassereith unterm Fernpass (Bezirk Imst, Tirol)
© KK

Gerhard Goj, Obmann der Pensionisten-Ortsgruppe Klein St. Veit
© KRM

Der diesjährige Mutter- und Vatertagsausflug führte die Klein St. Veiter Pensionisten nach Jezersko
© KK