Seit Feber 2017 ist Günther Graf der neue Kommandant der FF Fischering. Er folgte Walter Graf nach, der 16 Jahre im Amt war. Einweihung einer neuen Pumpe am 3. Juni.

Viele wichtige Ereignisse in der Historie der FF Fischering fielen in die Ära des ehemaligen Kommandanten Walter Graf. Darunter zum Beispiel die Eröffnung des neu errichteten Gemeinschaftshauses Fischering im Sommer 2010, in dem die FF Fischering ebenfalls über Räumlichkeiten verfügt. Als würdiger Nachfolger erweist sich Günther Graf, der zuvor noch als Kdt.-Stellvertreter fungierte. Die Rolle des Stellvertreters übernahm hingegen Karl Kampl junior.

Neue Pumpe
In die Jahre gekommen ist die alte Pumpe der Marke Ziegler TS 12, die 1993 anlässlich der 105-Jahr-Feier angeschafft wurde. Heuer, 24 Jahre später, wird endlich ein neues Modell eingeweiht. „Es handelt sich dabei um eine Pumpe der Marke BMW Fox3 mit einer Leistung von 1.600 Litern pro Minute“, freut sich der frisch gebackene Kdt. Günther Graf. „Unsere alte Pumpe schaffte maximal 1.300 Liter pro Minute.“ Mit dem neuen 15.000-Euro-Modell, das durch die Stadtgemeinde St. Andrä, dem Landesfeuerwehrverband Kärnten und die feuerwehreigene Kameradschaftskasse finanziert wurde, können die ehrenamtlichen Helfer im Ernstfall eine effektivere Löschleistung hinlegen.

Immer vorn dabei
Doch auch im Wettkampf wird die Pumpe eine gute Figur machen und für den einen oder anderen Vorsprung sorgen. Denn Bewerbe sind bei der FF Fischering Tradition. Die Bewerbsgruppe 1 unter der Leitung von Florian Graf trainiert zwei- bis dreimal die Woche und beeindruckt immer wieder mit Top-Platzierungen. Vier Bezirksmeistertitel in Folge, drei Abschnittsmeistertitel in Folge sowie der begehrte „bronzene Helm“ unter Gkdt. Karl-Heinz Ellersdorfer auf Landesebene – das waren die beeindruckendsten Erfolge.

Pumpeneinweihung
Anlässlich der Pumpeneinweihung lädt die FF Fischering am Samstag, 3. Juni, ab 19.30 Uhr zum großen Fest am örtlichen Festplatz. Für die musikalische Umrahmung sorgen „Die Granaten“ aus der Steiermark. Vorverkaufskarten sind um 6 Euro bei allen Kameraden der FF Fischering erhältlich.

Kommandant Günther Graf

© KK (großes Bild), © KRM