Seit über 60 Jahren veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr St. Andrä ihren traditionellen Fetzenmarkt. Heuer ist es am Samstag, 7. Oktober, wieder so weit. Mode, Möbel, Elektronik, Literatur, Kulinarik und Unterhaltung prägen den Fetzenmarkt seit jeher. Ab 6 Uhr sind schon die ersten Besucher auf der Suche nach ihrem Fetzen, den sie dann spätestens am Nachmittag bei dem heurigen Highlight „Fetzenmarkts Next Topmodel“ oder nach einer Stelzen und ein paar Bier finden.

© S.Kobold/fotolia