Bereits am 20. August feierte die FF Sirnitz bei strahlendem Sonnenschein und mit großer Anteilnahme der Bevölkerung ihren Tag der offenen Tür.

Nach der Florianimesse in der Pfarrkirche konnte bei einem würdigen Festakt die neue Tragkraftspritze, versehen mit dem Segen des Pfarrers Reinhold Ahrer, in den Dienst gestellt werden.

Auszeichnung verdienter Mitglieder
Anlässlich des Festes konnten auch einige verdiente Kameraden, gemeinsam mit Bürgermeisterin Anna Zarre und dem Bezirksfeuerwehrkommandanten Ludwig Konrad, ausgezeichnet werden: Für 40 Jahre Siegfried Garnitschnig, Siegfried Unterweger, für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen Erwin Deutschmann, für 60 Jahre Mitgliedschaft in der FF Franz Bretis, Adalbert Dörfler, Michael Sickl, für 70 Jahre Mitgliedschaft in der FF Max Michenthaler und Alois Morak.

Dankesworte und Frühschoppen
Der Kommandant ABI Werner Puggl gratulierte den Ausgezeichneten im Namen aller Feuerwehrkameraden recht herzlich und zeigte sich auch sehr erfreut über alle Sponsoren, die das Fest unterstützten. Beim anschließenden Frühschoppen, umrahmt durch die Trachtenkapelle Sirnitz, wurden die Festgäste durch die Kameraden der FF Sirnitz gebührend verwöhnt.

© KK