Der FeldKirchenChor feiert mit Gesang und Orgel – wie in Feldkirchen bereits eine fixe Tradition – das Hochfest am Christtag in der Stadtpfarrkirche Maria im Dorn. Zur Aufführung hat der Chor, nun unter der Leitung von Gisela Gsodam, die „Lateinische Festmesse“ mit Orgel, des in der Sirnitz lebenden Organisten Egon Kattnig, ausgewählt.
Orgelbegleitung: Christine Enzi–Thalhammer. Hochfest der Geburt des Herrn, Christtag, 25. Dezember, Feldkirchen, Maria im Dorn, 10 Uhr, Gestaltung: FeldKirchenchor mit Orgel

© KK