Am Faakersee starteten an zwei Tagen rund 1700 Teilnehmer aus 24 verschiedenen Nationen.

Jeder, egal ob ambitionierter Profi oder Hobbysportler fand am 07. und 08. Juli 2018 am Faaker See seine eigene und passende Distanz für einen perfekten Lauf-/ Nordic Walking Spaß.

Neben dem traditionellen HALBMARATHON (21,1 km) und dem PANORAMALAUF (10,5 km) fand  auch der DRAUSTÄDTER KINDER- und JUGENDLAUF (0,2-3,0 km), sowie ein KÄRNTNERMILCH GESUNDHEITSLAUF und NORDIC WALKING BEWERB (4,5 km) statt.

Prämiere feierte heuer der FAMILY AKTIV BEWERB, der auf Anhieb ausgebucht war.  An diesem konnte die ganze Familie teilnehmen. Nicht die Leistung stand hier im Vordergrund, sondern das gemeinsame Mittun. Ebenso neu war auch der PANACEO RUN & SWIM CUP, der die beiden Veranstaltungen KÄRNTNERMILCH Faakerseelauf und Faaker See PANACEO Open Water Schwimmevent (24.-25. August 2018) miteinander kombiniert.  

Organisiert wurde das Laufwochenende am Faaker See vom Verein WFV Finkenstein am Faakersee. Obmann Gerhard Domiuschigg und sein eingespieltes Team sorgten für einen optimalen Ablauf und freuten sich über die vielen motivierten Teilnehmer. „Dank der großartigen Unterstützung aller Kooperationspartner,  Helfer und Einsatzkräfte, besonders der Polizei und Feuerwehr konnte heuer bereits zum 13. Mal diese großartige Veranstaltung durchgeführt werden. Es freut mich sehr, dass die Veranstaltung ohne Unfälle über die Bühne ging und ich  dieses Wochenende viele strahlende FINISHER Gesichter sehen durfte, so Domiuschigg.“

©WFV Finkenstein