Seit Samstag ist es offiziell: Pünktlich 14 Tage vor Wiesenmarktbeginn wurde am Bleiburger Hauptplatz, am Freyungsbrunnen, den Künstlerin Kiki Kogelnik gestaltet hat, die Freyung aufgestellt. Damit hat die „Wiesen-Zeit“ in Südkärnten begonnen!

In einer feierlichen Zeremonie, begleitet von Trachtenträgern und Musik, wurde der mittelalterliche Brauch auch heuer durchgeführt. Marktreferent Bgm. Stefan Visotschnig, Marktmeister Arthur Ottowitz und „Stadtrichter“ Martin Dobnig befestigten die Freyung im Beisein der Gäste, anschließend wurde gemeinsam der Wiesenmarkt-Met von Metsieder und Lebzelter Gottfried Stöckl aus Bleiburg verkostet.

Termin vormerken – und die Vorfreude auskosten: Der 624. Bleiburger Wiesenmarkt findet von 1. bis 4. September 2017 statt.

Auch die Kinder freuen sich schon auf den 624. Wiesenmarkt!
© Stadtgemeinde Bleiburg (3)