Ein wirklich toller Erfolg am Sonntagabend beim Oldstars-Derby VSV gegen KAC: 17.900 Euro konnten für den karitativen Zweck gesammelt werden!

Das Geld geht an bedürftige Kärntner und den Verein „Familien und Väter für Recht“. „Unglaublich, mit so einem Spendenerfolg haben wir nicht gerechnet! Vielen Dank an all die Fans“, so die Organisatoren. Im Match, bei dem Legenden wie Ken Strong auf Villacher Seite oder Igor Ivanov bei den Rotjacken aufliefen, konnten sich die Klagenfurter mit 9:7 durchsetzen. Das Veldener Eisstadion war restlos ausverkauft. Das Benefizspiel wurde vom KAC-Fanklub Vikings unter Obmann Mario Winkler mit Unterstützung von Ex-VSV-Spieler Roland Schurian organisiert. 

Foto:©KRM