Gemeinsam mit den Kinderfreunden Eitweg/Gemmersdorf, der ÖWR St. Andrä und der Freizeitanlage St. Andräer See feierte das EKiZ (Eltern-Kind-Zentrum) St. Andrä ein wunderbares Sommerfest zum Abschluss eines gut gestarteten ersten Halbjahres.
Familien des Lavanttals wurden am Nachmittag zum gemeinsamen Verweilen mit Picknick eingeladen. Verschiedene Spielstationen wie Wasserbombenparcours, Angelspiel oder ein Wasserschüttspiel luden zum Entdecken, Kreativsein und Spaß haben ein. Die Kinderfreunde bemalten die Kindergesichter mit tollen Wunschmotiven und die Wasserrettung stand Eltern bei Fragen rund um das Thema „Schwimmen lernen“ zur Verfügung. Schwangeren wurde eine Bauchzeit-Schnupperstunde von Yogalicious angeboten. Für Interessierte der Naturkosmetik war Silvia Nießl von der Hexenküche Gemmersdorf mit einem Stand vor Ort.  Unterstützt wurde das Familienpicknick mit Gebäck der Knusperstube und Apfelsaft vom Lagerhaus St. Andrä. Der mit Spannung erwartete Höhepunkt für alle Besucher war die Verlosung des Glückshafens. Der Hauptpreis, ein Kettler Laufrad, gesponsert von der Firma „Das Rad – Karl Oberländer“, macht ab sofort einen kleinen Jungen glücklich.

Nicole Simone Diex (EKiZ) und Karl Oberländer („Das Rad“) bei der Gewinnübergabe

© KK (2)