Für den Gesang schlägt das Herz von Johann Schiwitz aus Reichenfels. Seit 1996 ist er Leiter des Kirchenchores St. Peter und hat 2012 den Männerxong Reichenfels gegründet.

Seine ersten Erfahrungen als Sänger sammelte Johann Schiwitz von 1979 bis 1989 beim Landjugendquintett Reichenfels. Bereits Mitte der 80er-Jahre trat er dem Gemischten Chor Reichenfels bei, dessen Leitung er 1989 übernahm und dem er bis 2010 treu blieb. „Höhepunkte waren unser jährlicher Liederabend, CD-Aufnahmen, ein Auftritt bei Klingendes Österreich und das offene Singen beim Reichenfelser Straßenfest“, erinnert sich Schiwitz.

Kirchenchor
Bereits seit 22 Jahren leitet der gelernte Sattler und Tapezierer den Kirchenchor St. Peter. „Obmann Robert Steinkellner hat mich damals gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, die Leitung zu übernehmen“, so Schiwitz. „Wir singen einmal im Monat die Sonntagsmesse und gestalten alle kirchlichen Hochfeste im Jahr mit. Hinzu kommen Begräbnisse und der jährliche Kreuzweg. Auch beim Lobsinget, dem Gebietssingen der Lavanttaler Kirchenchöre, haben wir schon mitgewirkt.“ Zudem veranstalten die fleißigen Sänger jährlich den Kirchtag in St. Peter und wirken beim Adventsingen mit.

Männerxang
2012 begründete Schiwitz den MXR – Männerxong Reichenfels. Der Grundgedanke lautete, Männern aus der näheren Umgebung die Möglichkeit zu bieten, im vierstimmigen Chor zu singen. „Mittlerweile sind wir schon 23 Mitglieder und haben einige Auftritte hinter uns“, zeigt sich Schiwitz stolz. Jährlich veranstaltet der MXR unter der Leitung von Obmann Raimund Koller das „Pinggerltreffen“, ein Brauch, der aus dem Steirischen kommt und Wandern mit einer vielfältigen Jause verbindet. Am 15. April wird er MXR die Messe in St. Peter mitgestalten. Am 15. Juli geht es nach Unterauersbach (Nähe Gnas), wo die Sänger den Frühschoppen der dortigen Feuerwehr mitgestalten. Im Herbst ist zudem ein Lieberabend in Reichenfels geplant.

Gemeinsame Leidenschaft
Seine Leidenschaft für das Singen teilt Johann Schiwitz mit seiner Frau Hermine, die den Singkreis Reichenfels leitet. „Auch dort bin ich seit einigen Jahren Mitglied“, so Schiwitz. Einen Dank möchte er allen Sängerinnen und Sängern aussprechen, die schon seit Jahren und mit Freude bei den Chören dabei sind und einen wertvollen Beitrag zum Kulturleben leisten.

Der Männerxang Reichenfels mit Obmann Raimund Koller (3. v. r.) und Chorleiter Johann Schiwitz (ganz rechts)

Der Kirchenchor St. Peter, ebenfalls unter der Leitung von Johann Schiwitz

© KK (3)