Der EC Panaceo VSV darf heute die Verpflichtung des 25-jährigen Verteidigers Kevin Raine bekannt geben. Der Kanadier wird zunächst ein vierwöchiges Try-Out bei den Adlern bestreiten.

Head Coach Gerhard Unterluggauer: „Raine ist ein junger, beweglicher Verteidiger mit ausgezeichnetem ersten Pass, er kann seinen Körper gut einsetzen und scheut keine Zweikämpfe. Wir glauben, dass er vom Charakter und Spiel her gut zum VSV passt und dass er hier den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen kann!“

Über den Spieler
Seine Jugendjahre verbrachte Raine bei den, als Talentschmiede bekannten, London Knights in der Ontario Hockey League. Im letzten Jahr in dieser Liga führte er die Sudbury Wolves als Kapitän auf das Eis. In insgesamt 171 OHL Spielen verbuchte der Kanadier 44 Scorerpunkte und schloss mit beeindruckenden +50 in der +/- Statistik ab. Danach war der Rechtsschütze bereit für den nächsten Schritt. Für Portland, Manchester, Ontario und Charlotte absolvierte er 130 AHL Spiele und konnte in jungen Jahren schon viel Erfahrung im amerikanischen Profi-Eishockey sammeln.

©Photo: Blake Gumprecht