Knapp 6.000 Einwohner hat die Marktgemeinde Eberndorf. Bgm. Gottfried Wedenig über aktuelle Projekte und den bevorstehenden Josefimarkt am 24. und 25. März.

Ein langfristiges Projekt in der Marktgemeinde Eberndorf, das sich in der Projektierung befindet, ist der Hochwasserschutz Gösselsdorfer Seebach: „Am Gösselsdorfer See ist bereits ein Hochwasserschutzbecken. Mit Unterstützung des Landes möchten wir noch entlang des Baches entsprechende Schutzmaßnahmen bauen“, erklärt Bgm. Gottfried Wedenig.

Erweiterung
„Eine neue Siedlung entsteht am Sonnenweg, die Infrastruktur mit Asphaltierung ist vor dem Abschluss und der Großteil der Baugrundstücke ist verkauft“, freut sich Wedenig. „Den Breitbandausbau im Gemeindegebiet forcieren wir auch weiterhin, im Zuge von Straßenarbeiten wird dies gleich mitberücksichtigt. Die Ortsbeleuchtung wird ebenfalls erweitert und dabei gleich auf LED umgestellt.“

Schule & Fitness
Sanierungsmaßnahmen werden in der Volksschule Eberndorf durchgeführt, außerdem, so der Bürgermeister, ist eine Erweiterung des Hortes im Gespräch, denn die schulische Ganztagesbetreuung wird stark nachgefragt. Im Bereich der Volksschule Eberndorf sowie beim Seniorenzentrum Kühnsdorf sollen zwei Fitnessparcours entstehen.

Kohldorf
Die Erneuerung der Anlage beim Recyclinghof-Altstoffsammelzentrum Kohldorf mit Erweiterung der Öffnungszeiten in ebenfalls in Planung. Wedenig: „Wir möchten auch ein Abwaagesystem einführen.“ Für einen Kreisverkehr an der B82 im Bereich der Gewerbezone Seebach/Kohldorf ist die Vorplanung bereits erfolgt. Die Details sowie Verhandlungen mit Grundstücksbesitzern für die geplante Achse nach St. Marxen sind noch zu klären bzw. zu führen.

154. Josefimarkt
Als großes Fest steht der Josefimarkt (Auftakt am 23. März, Markt am 24. und 25. März) kurz bevor. „Der Josefimarkt ist für Eberndorf und den Südkärntner Raum eine bedeutende Wirtschaftsmesse, auf der man alles finden und kaufen kann. Mit Gastronomie und Angeboten für Erwachsene und Kinder“, freut sich Bgm. Wedenig. „Mit der Agrargemeinschaft Ortschaft Eberndorf gibt es eine gute Zusammenarbeit. Das gemeinsame Ziel ist ein guter Markt, der von allen angenommen wird.“

Das Stift (großes Foto oben) ist das Wahrzeichen der Marktgemeinde Eberndorf. Der davor gelegene, neu gestaltete Kirchplatz wird „sehr gut angenommen“ freut sich Bgm. Gottfried Wedenig
© KRM (2)