In der SPITTALER Ausgabe vom 15. November haben wir vom Verein Dorfservice berichtet, der beim Format „Land und Leute“ für den Publikumspreis nominiert wurde.

Am 18.11.2017 konnte man für den Sozialverein voten. Nun ist Dorfservice eine Runde weiter und bittet erneut um Unterstützung beim Publikumsvoting.

Eine Runde weiter
Der mehrfach ausgezeichnete Sozialverein Dorfservice, der sich in den letzten 10 Jahren zu einem erfolgreichen Modell für professionell begleitetes Ehrenamt und soziale Dienstleistungen etabliert hat, wurde im TV Magazin „Land und Leute“ als eine von sechs Initiativen vorgestellt, die innovative und authentische Leistungen im ländlichen Raum erbringen. Im anschließenden Publikumsvoting schenkten 62% aller Anrufe ihre Stimme Dorfservice. Somit ist der Verein eine Runde weiter!

Finale
Im großen Finale am 02.12. in der Sendung „Land und Leute“ – 16.30 in ORF 2 – geht es jetzt um den Sieg. Der ehrenamtliche Vereinsvorstand mit Obfrau Eva Altenmarkter, das hauptamtliche Dorfservice Team mit GF Ulrike Kofler und die rund 150 ehrenamtlichen Mitarbeiter hoffen sehr auf diesen „Preis der Herzen“: „Danke für die große Unterstützung und – bitte, liebe Menschen im Bezirk Spittal – ruft auch diesmal wieder für uns an!“

Anrufen
Im Finale in der Sendung „Land und Leute“ am 02.12. um 16.30 in ORF 2 kann Dorfservice mittels Publikumsvoting zum „Land und Leute Favoriten 2017“ gekürt werden.

© KK