DJ-Superstar David Guetta, Wanda, Schlagerfee Andrea Berg, Austrorocker Wanda und Arien-Fürst Andrea Boccelli werden das Klagenfurter Wörtherseestadion zum Beben bringen.

„Es war ein Unfall“ verrät Konzertveranstalter Klaus Leutgeb dem KLAGENFURTER, auf die Frage wie er ausgerechnet auf das Wörtherseestadion gekommen ist. Mit Sportpark-Geschäftsführer Gert Unterköfler ist er nach der Robbie Williams-Show zufällig ins Gespräch gekommen. „Da müssen wir was machen“, stand für Leitgeb fest. Die Leutgeb Entertainment Group ist dafür verantwortlich, dass Stars wie Andreas Gabalier und Andrea Berg am Schwarzlsee oder in ganz Österreich auftreten.

Gemma Wanda-schauen?
Nun holt der Veranstalter vier Acts von internationalem Rang nach Klagenfurt ins Wörtherseestadion. Den Anfang macht Österreichs erfolgreichste Rockband Wanda. Die Band aus deren Feder Hits wie „Columbo schauen“, „Bussi Baby“ oder „Bologna“ stammt, wird am 19. September 2018 das Freigelände des Wörthersee Stadions bespielen. Der Parkplatz am Südring auf der Südseite des Stadions wird zur Freiluftbühne. Dafür werden 15.000 Besucher erwartet. Der Kartenvorverkauf startet mit heutigem Datum. Die Tickets werden 42,90 Euro kosten. „Ich bin froh, dass die Konzerte auch leistbar sind“, freut sich Landeshauptmann Peter Kaiser bei der Präsentation im Wörtherseestadion. Auch Bürgermeisterin Maria Luise Mathiaschitz ist das Lächeln ins Gesicht geschrieben: „Das Stadion als Konzertlocation etabliert sich immer mehr. Wir haben fünf Superstars innerhalb von drei Jahren in der Landeshauptstadt.“

Superstar-Dj, here we go!
Einen internationalen Superstar lässt Leutgeb bei Präsentation der bevorstehenden Konzert fast unter dem Tisch fallen. DJ Superstar David Guetta wird auf seiner nächsten Tour im Juli 2019 das Wörtherseestadion beehren. Der genaue Termin ist noch nicht fixiert.

Internationales Flair am See
Gänsehaut und Tränen sind garantiert wenn Weltstar Andrea Boccelli im Juli 2020 nach Klagenfurt kommt. Das Besondere an dem Konzert der Sonderklasse: Es wird das Abschlusskonzert der Tournee. Hier werden tausende Gäste aus Italien erwartet. Apropos, international: Der Konzertveranstalter scheint auch ein Tourismus-Treiber zu sein: „Ein Drittel der Karten, die für das Konzert von Schlager-Lady Andrea Berg am 3. August, verkauft wurden, wurden nach Deutschland und Schweiz verkauft“, ist Mathiaschitz begeistert.

 

Am Foto: Veranstalter Klaus Leutgeb, Bgm.in Maria Luise Mathiaschitz, LH Peter Kaiser und Sportpark-GF Gert Unterköfler