Die Marktschreier verwandelten den Bleiweißparkplatz in Wolfsberg von heute (DO) bis Sonntag in einen typisch norddeutschen Marktplatz – Schreierei und flotte Sprüche inklusive.

Sie kommen alle aus der Nähe von Hamburg und sind schon lange im Geschäft: Die Marktschreier zeigten auch in Wolfsberg, wo ihre Qualitäten liegen, nämlich nicht nur im Verkaufen ihrer Waren, sondern vor allem auch im Unterhalten der Menschen, die ihnen zusehen und zuhören. Mit Witz und ruppigem Charme bringen sie von ihren LKW aus ihre Waren an den Mann bzw. die Frau. Da gibt es Fischspezailitäten wie Räucheraal und Schillerlocken, deftige Kulinarik wie Bratwürste und Steaks, würzigen Bergkäse, Nudeln, Gewürze, Pfannkuchen und kaltes Bier sowie Stände mit Lederwaren, Kleiderbügeln und Mode. Zu sehen sind die Marktschreier in Wolfsberg von DO bis SA von 10 bis 21 Uhr sowie am SO von 10 bis 20 Uhr.

© KRM (alle)