Höchsttemperaturen über 30 Grad, die Ladergruppen der Bauerngman marschieren dennoch. Heute sind vier Gruppen mit je rund 15 Leuten im Einsatz.

Das Lader Einmaleins geht so: Am Donnerstag in der Kirchtagswoche marschieren sieben Gruppen, heute am Freitag sind es derer vier und am morgigen Kirchtagshöhenpunkt, dem Kirchtagssamstag, sind wieder sieben Ladergruppen in und um Villach unterwegs. „Pro Gruppe kann man mit 15 Leuten rechnen“, erklärt uns Bauerngman-Mitglied Bernhard Tontsch. Seine Ladergruppe treffen wir gegen Mittag beim La Modula-Kirchtag in der Italienerstraße. „Klar ist es heiß, wir packen das“, sagt Tontsch. Die Laderinnen pflichten ihm bei: „Wir laden, egal bei welchem Wetter.“

Tanzen Pflicht
Übrigens: Egal ob man es kann, oder nicht: Wird man von den Laderinnen und Ladern zum Tanze aufgefordert, darf man auf gar keinen Fall ablehnen. Tanzen ist am Kirchtag natürlich Pflicht. Im Notfall geben die Laderinnen auch Tipps: „Je zweimal links wippen und dann zweimal rechts wippen…“

Foto:©KRM