Viele junge Mädchen träumen davon, sich für Kataloge sowie Werbeprospekte ablichten zu lassen und Karriere als Model zu machen.

Nathalie Notzem hat sich diesen Traum erfüllt. Neben Shootings für Werbekampagnen und kleineren Projekten steht sie vor allem bei Bodypainting-Veranstaltungen im Rampenlicht.

Anfänge
Die Mutter von zwei entzückenden Mädchen kam vor sieben Jahren eher durch Zufall zum Modeln. Eine Bodypaintingkünstlerin fragte die damals 26-Jährige, ob sie Interesse hätte, sich beim Bodypainting Festival als Model zur Verfügung zu stellen. „Bei meinem ersten Auftritt war ich schon sehr nervös und aufgeregt. Man zeigt sich auch eher selten komplett nackt vor hunderten Menschen. Ich hatte aber ein wahnsinnig tolles Team, die mich bestärkt haben und mir schnell die Scheu nahmen. Ich bin wirklich sehr stolz und glücklich, dass ich Teil dieser atemberaubenden Veranstaltung sein durfte“, schwärmt die gebürtige Kölnerin. Die wohl größte Herausforderung als Model beim Painting ist die Körperbeherrschung und die Konzentration. „Man muss wirklich 6-7 Stunden still stehen und danach folgt erst der Auftritt. Solche Tage dauern schon mal 13 Stunden – das sollte man nicht unterschätzen“, so das Model. Und was machen Painting-Modelle, wenn sie die Mickey Maus-Blase eingepackt haben? „Das ist kein Problem, es gibt ein paar Tipps und Tricks“, verrät die 33-Jährige mit einem Zwinkern. Seit ihrem ersten Auftritt sind sieben Jahre vergangen und mittlerweile hat sich die Spittalerin einen Namen in der Bodypainting-Szene gemacht, sodass sie regelmäßig für Beauty Forums gebucht wird.

Abseits vom Bodypainting
Aber auch neben der Arbeit als Bodypainting-Model ist die Versicherungsmaklerin in Elternzeit sehr bekannt. So arbeitet sie schon sein längerer Zeit regelmäßig mit verschiedenen Fotografen zusammen, die sie für Projekte shooten. Vor kurzem erst hatte sie ein Strand-Bikinishooting in Italien mit einem namenhaften Villacher Fotografen.

So hält sich Nathalie Notzem fit
Für die 33-Jährige steht vor allem der Spaß am Modeln im Vordergrund. Ihren Körper hält die zweifach-Mama mit gesunder Ernährung und regelmäßigen Workouts fit und ihre Töchter Melina, 6 Jahre, und Samaya, 4 Jahre, sind mächtig stolz auf ihre Model-Mama.

© Silvana Gruze