Der bisher heißeste Kirchtagstag geht zu Ende. Vertraut man Prognosen, sollte es am Abend ebenso klappen. Heute u.a. am Programm: „Volkstanz ohne Grenzen“ am Rathausplatz ab 20 Uhr.

Mit dabei etwa die Tanzgruppe Küsnacht am Rigi aus der Schweiz.Die Gruppe verfügt über verschiedene Trachten (Werktagstracht und Sonntagstracht). „Ledige Frauen tragen eine schwarze Haube und schwarze Handschuhe. Verheiratete Frauen tragen eine weiße Haube und weiße Handschuhe“, erklärt Präsidentin Pia Eberhard-Zimmermann. Speziell: Bei allen Männertrachten wird ein rotes Taschentuch getragen. Warum wohl? Da müssen Sie schon bei den Küssnachter Trachtenträgern selber nachfragen. Weiters mit dabei: Folklorno Blazhevski, Mazedonien, Arantzarte Dantza Taldea, Spanien, die Volkstanzgruppe Villach und Schuhplattlergruppe D’Almrauschbuam aus Wernberg