Kerstin Wiltschnig aus Gemmersdorf absolviert im Spar-Markt in St. Paul ihre Lehre zur Einzelhandelskauffrau. Im Rahmen unserer #LEHRgendär-Serie berichtet sie aus Ihrem Berufsalltag. 

Aktuell sind im Spar-Markt in St. Paul mit Florian Riegler, Janine Kert und Kerstin Wiltschnig drei Lehrlinge beschäftigt. Ausgebildet wurden hier schon eine ganze Menge Jugendlicher. Allein unter der Führung von Marktleiterin Anna Bachbauer schlossen in den letzten 22 Jahren etwa 60 Einzelhandelskaufmänner und -frauen ihre Lehre ab. Die 17-jährige Kerstin Wiltschnig aus Gemmersdorf befindet sich derzeit in ihrem zweiten Lehrjahr: „Als ich mein neuntes Schuljahr in der HLW Wolfsberg absolvierte, haben mich Freundinnen und Bekannte auf die Jobmöglichkeiten bei Spar aufmerksam gemacht“, erinnert sie sich. Nach einem dreitägigen Praktikum konnte sie ihre Lehre beginnen. Bereut hat sie es bisher nicht: „Wir haben ein super Betriebsklima. Wenn man Fragen oder Probleme hat, kann man sich immer an die Kollegen wenden, die einem schnell weiterhelfen.“

Gute Aufstiegschancen
Das erste Lehrjahr verbrachte Kerstin hauptsächlich in der Obstabteilung, wo das Beantworten von Kundenwünschen zum Alltag gehört. „Der Kontakt mit den Menschen ist das, was den Beruf der Einzelhandelskauffrau besonders reizvoll für mich macht“, erklärt Kerstin. Unterbrochen wurde das erste Jahr durch insgesamt vier Monate an der Berufsschule in Spittal, aufgeteilt auf zwei Blöcke. Dort erfährt Kerstin alle theoretischen Grundlagen. Im zweiten Lehrjahr macht sich Kerstin unter der fachmännischen Anleitung von Elke Gaber mit den Tätigkeiten in der Feinkostabteilung vertraut. In ihrem dritten Lehrjahr wird sie u. a. auch Kassa- und Büroarbeiten ausführen können. Nach ihrer Lehre möchte Kerstin am liebsten bei Spar bleiben: „Es gibt sehr gute Aufstiegschancen bis hin zur Marktleiterin.“

Kärntenweit
Derzeit werden rund 185 Lehrlinge bei Spar, Eurospar, Interspar, Tann und selbstständigen Spar-Kaufleuten in Kärnten in den Lehrberufen Einzelhandel mit dem Schwerpunkt Lebensmittel, der Doppellehre Einzelhandel und Großhandel mit Matura, Einzelhandel mit den Schwerpunkten Feinkost und Hartware, Fleischverarbeiter, Lagerlogistik, Bäcker, Konditor, Koch und Systemgastronom ausgebildet. Mit Lehrbeginn 1. September 2018 sucht Spar wieder 100 neue Lehrlinge, davon 25 mit der Doppellehre Einzelhandel und Großhandel mit Matura.

© KRM