Am kommenden Sonntag schließt das Café Lisi in Hart bei Eberndorf nach 33 Jahren seine Pforten – Elisabeth und Werner Schiedhelm gehen in den Ruhestand. Marktgemeinde Eberndorf dankt den engagierten Gastronomen.

Seit 1985 führen Elisabeth und Werner Schiedhelm das Café Lisi mit Konditoreiwaren und Spezialitäten. Bgm. Gottfried Wedenig und die Gemeindevorstände Friedrich Wintschnig und Kajetan Glantschnig ehrten Elisabeth und Werner Schiedhelm anlässlich ihres Ruhestandes für ihre langjährige und mustergültige Führung des Familienbetriebes. Eine Auszeichnung wurde auch an Stammserviererin Maria De Mitri für ihre 27-jährige Tätigkeit im Café Lisi überreicht.

Am Foto (v.l.): Bgm. Gottfried Wedenig, Maria De Mitri, Gemeindevorstand Friedrich Wintschnig, Werner und Elisabeth Schiedhelm, Gemeindevorstand Kajetan Glantschnig
© Marktgemeinde Eberndorf