Vereinsgründungssitzung hat bereits stattgefunden. Ausgangspunkt war die Premiere des heurigen Carinthian Runners Laufcup.

Das Besondere an der sechsteiligen Cupserie mit sechs Laufveranstaltungen, die rund um und in Villach stattgefunden haben, ist der Wertungsmodus. So wurde bei jedem einzelnen Lauf der Durchschnittswert ermittelt und in der Gesamtwertung wurde zusätzlich zur Laufzeit auch der BMI (Body Mass Index) und das Alter der Läuferin bzw. des Läufers berücksichtigt. Die großen Sieger: Barbara Santer und Gernot Prosen.

Neuauflage 2018
„Die Laufreihe wurde sehr gut angenommen”, freut sich Georg Dermutz, der den Laufcup zusammen mit Georg Pichler und Andreas Kulle organisierte. Aufgrund der großen Nachfrage steht jetzt schon fest: „Wir werden den Cup auch nächstes Jahr organisieren. Start wird wohl wieder der Maibach’l Lauf sein”, so Dermutz.

Neuer Verein
Ebenso in trockenen Tüchern: Die Vereinsgründung. Ende Oktober fand die Vereinsgründungssitzung statt. „Bei uns können alle mitmachen. Wichtig ist, dass wir eine homogene Gruppe haben”, erklärt Dermutz.

Palmanova-Marathon
Aufgepasst: Georg Dermutz organisiert auch heuer einen Bus zum Palmanova-Marathon am 19. November. Im Bus ist noch Platz. Nenngeld: 22 Euro. Bus: 25 Euro. Informationen auf: www.carinthian-runners.at

 

©KK