Es war eine Hitzeschlacht par excellence, die gestern in Wien beim Wien-Marathon und dem Halbmarathon stattfand. Zahlreiche Villacher stellten sich dennoch der Herausforderung, darunter Bürgermeister Günther Albel.

Für den Villacher Bürgermeister war es die erste Teilnahme am Wien Halbmarathon. Auch in der Laufgruppe, ein Teil spielt zusammen Eishockey, dabei: Stadthallenchef Martin Kroissenbacher und Arnold Limpl von der Dolinschek GmbH. Arnold Limpl: „Es war wirklich extrem heiß, aber wir haben alle gefinisht.“ Glaubt man den Läufern, soll die Hitzeschlacht durchaus Spaß gemacht haben. Wir sagen „Respekt“.

©KK