Am Samstag, dem 20.05.2017, wurden in Hermagor die Bezirksleistungsbewerbe der Feuerwehren des Bezirkes Hermagor durchgeführt. Die Bezirksmeister kommen aus Birnbaum und Waidegg.

In der Kategorie Bronze A ging aus 30 angetretenen Mannschaften die 7. Gruppe der Feuerwehr Birnbaum (Gemeinde Lesachtal) als Sieger hervor. Die 4. Gruppe der Feuerwehr Waidegg (Marktgemeinde Kirchbach) holte sich in der Kategorie Bronze B den Bezirksmeistertitel. Der Sieg in der Kategorie Silber A ging an die 4. Gruppe der Feuerwehr Birnbaum. Der Bezirksmeistertitel in der Kategorie Silber B ging an die 1. Gruppe der Feuerwehr Waidegg. Diese Bewerbsgruppen haben sich bereits für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften qualifiziert.

Die Bewerbe
Der Bewerb setzt sich aus dem Löschangriff und einem Staffellauf zusammen. In der Kategorie Silber, im Gegensatz zur Bronzekategorie, werden die verschiedenen Funktionen in der Gruppe erst unmittelbar vor dem Antreten ausgelost. Außerdem muss im Rahmen des Löschangriffs ein Schlauch ausgetauscht werden. In Bronze B und Silber B werden Alterspunkte gutgeschrieben.

Gratulation zu den erbrachten Leistungen
Bei der Ergebnisbekanntgabe, welche vom Ensemble des Musikvereins Almrausch Mitschig musikalisch umrahmt wurde, gratulierten unter anderen NAbg. Gabriel Obernosterer, Manfred Jost von der BH Hermagor und Hermagors Bürgermeister Siegfried Ronacher zu den tollen Leistungen der Feuerwehren des Bezirkes. Weitere Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte sowie Vertreter der verschiedenen Blaulichtorganisationen aus dem Bezirk zeigten durch ihre Anwesenheit ihren Respekt gegenüber den Freiwilligen Feuerwehren. Auch Landesfeuerwehrkommandant LBD Rudolf Robin überzeugte sich am Nachmittag von den Leistungen der Wettkämpfer und Wettkämpferinnen. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Zimmermann gratulierte allen Bewerbsgruppen zu ihrer Teilnahme, unter ihnen auch wieder langjährige Gäste aus Gänserndorf in Niederösterreich.

Landesmeisterschaften am 10. Juni in Hermagor
Die Bezirksleistungsbewerbe waren auch der Probelauf für die Landesmeisterschaften der Kärntner Feuerwehren und der Feuerwehrjugend, welche am 10. Juni 2017 ebenfalls auf der Gemeindesportanlage in Hermagor stattfinden werden. Rund 500 aktive Feuerwehrmitglieder und 1.000 Feuerwehrjugendmitglieder sowie dementsprechend viele Zuschauerinnen und Zuschauer werden dazu erwartet. Durchgeführt wird diese Großveranstaltung von den 14 Feuerwehren der Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See. Federführend dabei ist vor allem die Stützpunkt 1 Feuerwehr Hermagor, die gemeinsam mit dem Gemeindefeuerwehrkommando für die Organisation verantwortlich ist.