Errichtung eines Biomasseheizwerkes in Feldkirchen mit Breitbandoffensive & Bürgerbeteiligungsmodell Photovoltaik-Kraftwerk Feldkirchen. Die Regionalwärme Gruppe investiert 15 Mio. € in ein innovatives und nachhaltiges Biomasseheizwerk mit Fernwärmenetz in der Stadtgemeinde Feldkirchen im Bereich „Dulle Areal“. Mit der Errichtung des Biomasseheizwerkes und der schrittweisen Anbindung der Haushalte an das Fernwärmesystem, werden Grabungsarbeiten in unterschiedlichen Baustufen in der Stadt Feldkirchen erfolgen. Diese Grabungsarbeiten werden gut geplant, koordiniert und vorrausschauend für neue Smart City Applikationen bzw. Zukunftsprojekte wie Glasfaserausbau, E-Tankstellen und ein Photovoltaik-Kraftwerk ausgelegt.

© KK