Der Rotary-Club Villach lädt am Sonntag, dem 25. Juni mit Beginn um 10.30 Uhr zum Benefiz-Jazz Brunch ins Domenig Steinhaus am Ossiachersee.Musik der Extraklasse, ein einzigartiges architektonischen Ambiente und hervorragende Kulinarik sind die Zutaten, die dieses Event auszeichnen. Mit dem Benefiz-Jazzbrunch wird das wichtige Sozialprojekt „Westbahnhoffnung“ in Villach unterstützt, dem 2015 der Kärntner Menschenrechtspreis verliehen wurde. Auf die Gäste wartet ein besonderes Hörvergnügen. Die bekannte Sängerin Carole Alston wird sie von einigen der besten Kärntner Jazz-Musikern, Karen Aasatrian (Piano), Stefan Gfrerrer (Bass) und Emil Krištof (Drums), die sich auch in den Dienst der guten Sache stellen, begleitet. Die Stimme von Carole Alston reicht über vier Oktaven, ihr beeindruckendes Repertoire lädt zu einer Reise durch alle Spielarten des Jazz, sowie durch Gospels und Soul. Karten: € 28 Euro für Erwachsene |€ 19,– für Jugendliche und Studenten | Kinder bis 15 haben freien Eintritt. Die Karten sind erhältlich an der Tageskassa, bei allen Mitgliedern des Rotary Club Villach, Blumen Moser am Hauptplatz in Villach, in der Konditorei Rainer am Oberen Kirchenplatz in Villach und in der Ordination Dr. Scheibner – Dr. Ortner, Hans Gasser Platz 4 in Villach.

 

© Fe Press