Ende Mai konnte der Seniorenbund im Feldkirchner Walluschnigsaal Pfarrer Johannes Pichler aus Klagenfurt begrüßen, der einen Film über „Das Bauernleben vor 100 Jahren“ vorgeführte. Ministranten haben diese Zeitepoche in einem Film dargestellt. Alle Besucher sind dabei an ihre Jugendzeit zurückerinnert worden. Wieder einmal wurde bewusst, wie beschwerlich, aber auch menschlich die Zeit früher war und welch großer technischer Fortschritt in diesem Zeitraum stattgefunden hat.

© Fe Press