Autor: Bernhard Knes

Tiger Musikshow

Die bereits dritte Tiger Musikshow steigt heuer am Freitag, den 4. Mai im Feldkirchner Stadtsaal. Dabei präsentieren die drei Vollblutmusiker Bert Stubinger, Chris Triebelnig und Claudia Kienberger auch die Songs der brandneuen Tiger-CD und werden von musikalische Freunde wie „Die Mayerin“, „Jazz Gitti“, „Die Kaiser“, „Dietmar Kienzer“ und „Heinz Lagler“ unterstützt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Tickets gibt es unter office@dietiger.at oder bei Bert Stubinger Tel.: 0664/3403388. © Sissi Furgler...

Read More

Dahamweh

Die Schriftstellerin Monika Grill und der Kärntner Liedermacher Thomas Goschat erzählen und singen davon, was es bei uns „daham“ an Schönem und Schrecklichem, an Skurrilem und Bemerkenswertem gibt. Schwarz auf Weiß zeigen die beiden auf, was nach klaren Stellungnahmen verlangt. Aber auch die Grau- und Zwischentöne werden in den Gedichten, Liedern und Kurzgeschichten der beiden angesprochen. Und all das auf originelle und unterhaltsame Weise – satirisch, nachdenklich, berührend. Zusehen sind die beiden am Freitag, den 4. Mai im Amthof Feldkirchen mit Beginn um 20 Uhr. © Monika...

Read More

Vom Bergeshang zum Seenstrand

Die Chorgemeinschaft hat aktuell 30 Mitglieder, als Obfrau ist Gisela Hinteregger tätig. Die musikalische Leitung liegt seit Jahren in den erfahrenen Händen von Hermann Wadl. Es war im Oktober 1959 als eine Schar von sangesfreudigen Menschen auf Initiative von Dieter Hardt-Stremayr den Kirchenchor Tschöran gründete. 1968 erfolgte die Namensänderung in „Singkreis Ossiacher See“. Schließlich fügte die Gemeinschaft noch den Namen des Heimatortes hinzu und nennt sich seither „Singkreis Bodensdorf Ossiacher See“. Die musikalische Leitung lag seit der Gründung, über 39 Jahre lang in den Händen von Dieter Hardt-Stremayr. 1998 kam Hermann Wadl als Chorleiter zum Singkreis. Unter seiner musikalischen...

Read More

Soulgas-Station präsentiert Silberling

Die Feldkirchner Rockformation Soulgasstation mit Motthe: Guitar/Vocals, Andy: Bass/Backing Vocals und Patze: Drums, präsentiert am 21. April ab 19 Uhr ihr Album „Fireheart“, welches Ende Jänner 2018 erschienen ist, live! Ende 2017 ging man ins Studio um die erste Band-CD aufzunehmen. Ende Jänner 2018 war es dann endlich so weit und das erste Album war vollendet. Nun wird dieses live präsentiert. Mit der Mittelkärntner Rockband „Sam Hawkens“ im Gepäck werden wird so ordentlich Lautstärke um die Ohren gebrettert. Das Konzert findet in der tollen „Freiluft“-Lounge neben der Minigolf Anlage in Ossiach statt. Der Eintritt ist frei. Die CD und...

Read More

Wind- und Wetterfest

Dachdecker und Spengler sind für die Dacheindeckung sowie die Reparatur bestehender Dächer zuständig, soviel ist einmal klar. Man sollte gerne an der frischen Luft arbeiten und möglichst keine Höhenangst mitbringen, um die vierjährige Lehre gut meistern zu können. Im Feldkirchner Dachdeckerunternehmen Meisterdach Werdinig werden aktuell zwei Dachdeckerlehrlinge ausgebildet Lernen in Theorie und Praxis Nykel Krassnitzer (19), Lehrling im vierten Lehrjahr und Wolfgang Lubach (18) Lehrling im zweiten Lehrjahr werden von Chef und Lehrlingsausbilder Franz Werdinig junior persönlich betreut und ausgebildet. Das Unternehmen wurde 1929 von August Werdinig gegründet. 1968 übernahm sein Sohn Franz Werdinig die Firma und übergab diese...

Read More

Skitouren-Rennen am Falkert

King of the Mountain -­ das Skitouren-Rennen am Falkert, am Samstag, dem 7. April mit Start um 11 Uhr. Der Falkert und das Heidi-­Alm BergResort sind schon seit langem bekannt für spannende Sportveranstaltungen! Zehn Jahre lang fand am Falkert, im Sommer, der Triathlon „King of the Mountain“ statt. Diese Veranstaltung ist vorübergehend nicht mehr gelistet aber nie in Vergessenheit geraten. Nun kommt der „King of the Mountain“, mit dem „King of the Mountain“ Skimountaineering Derby – Das Skitouren-­Rennen am Falkert.  Mit dieser Veranstaltung werden Skitourensportler angesprochen, die Lust haben ihr Hobby auch einmal in Rahmen eines Wettbewerbs auszuleben. Die Strecke führt vom...

Read More

Heimische Klänge in Patergassen

Die Trachtenkapelle Patergassen lädt zum diesjährigen Frühjahrskonzert, das am 8. April um 15 Uhr im Mehrzwecksaal der NMS Nockberge stattfindet. Unter dem Motto „Österreich – Vielfalt erleben“ dürfen die ZuhörerInnen auf Heimatklänge von österreichischen Komponisten gespannt sein. Unter der Leitung von Michael Krampl ist dies das erste Konzert der Trachtenkapelle, das basierend auf einem Motto dem Publikum dargeboten wird. Durch das musikalisch, kunterbunte Programm wird Franz Weißmann führen. Vorverkaufskarten sind bei allen Musikerinnen und Musikern, bei der Raiffeisen Bank Reichenau und Gnesau, bei der Sparkasse Patergassen als auch bei dem Billa in Patergassen erhältlich. ©...

Read More

Erfolgreiches erstes Jahr

Seit 1. April 2017 ist das Sanovas Sanitätshaus Feldkirchen nun schon in der Kirchgasse 28, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Jurtin beheimatet. Bürgermeister Martin Treffner schaute aus diesem Grund am Standort vorbei und gratulierte zum einjährigen Jubiläum. Für Speis und Trank war bestens gesorgt. Am Foto: Das Sanovas-Team: Barbara Knabl, Sabrina Ressar, Jannine Kos, Christine Thalmeier, Torsten Offtermatt und Patrick Simonitti (v. l.). ©...

Read More

Jahresbilanz gezogen

Am 24. März fand die Jahreshauptversammlung der Bezirks- und Ortsgruppe Feldkirchen des Kärntner Abwehrkämpferbundes im Gasthaus Planner in Unterberg bei Feldkirchen statt. Obfrau Christine Weißmann konnte neben aktiven Mitglieder, Dechant Erich Aichholzer, Bürgermeister Martin Treffner, ÖKB des Stadtverbandes Feldkirchen, Erich Londer mit Gattin, sowie den ÖKB Obmann von Steindorf Dieter Hard-Stremayr herzlich begrüßen. Nach dem Totengedenken folgte ein ausführlicher Tätigkeitsbericht der Obfrau, sowie der Ämterführer. Es folgte die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Für seine Verdienste im KAB wurde Dieter Hard-Stremayr mit der größten Auszeichnung im KAB mit dem „ Kärntner Bauer“ ausgezeichnet. Das Treueabzeichen in Silber wurde an Erika...

Read More

Auf Nummer sicher gehen

Für Skitourengeher ist der Spätwinter die schönste Zeit. Ob es nun leichtere Genussrouten im Nockgebiet oder anspruchsvolle Touren in den Julischen Alpen sind, es gilt immer der Grundsatz „Sicherheit vor Genuss“. Sicherheit geht vor. „An einem sonnigen Spätwintertag seine Spuren in einen unberührten Schneehang zu ziehen, einen Gipfelsieg zu erringen, die Natur zu erleben und eine Tiefschneeabfahrt abseits der stark befahrenen Pisten zu genießen, ist schon ganz was Besonderes“, weiß der Tourenleiter und Instruktor für Hochtouren vom Österreichischen Alpenverein, Sektion Feldkirchen Roland Gutzinger und fährt fort, „bei aller Faszination, die Skitourengehen ausmacht, gilt es aber stets wichtige Sicherheitsmaßnahmen zu...

Read More

Große Erfolge für Sportschützen

Bei den kürzlich im Schützenverein zu Klagenfurt und im Schützenverein Obermölltal durchgeführten Landesmeisterschaften für Luftgewehr und Luftpistole konnten die Himmelberger Sportschützen mit dem Gewinn von 4 Gold- 2 Silber- und 1 Bronzemedaille einen großartigen Erfolg verbuchen. Anlässlich der Vereinsmeisterschaft, mit der die Saison abgeschlossen wurde, wurden diese leistungsstarken Schützen von der Vereinsführung besonders gewürdigt. Kärntner Meister: Damen LG: Janine Hainz Damen LG Hobby: Christina Mazzora Damen LP Sen.1: Margarethe Hößl Herren LP Sen.1: Franz Glanzer. Kärntner Vizemeister: Herren LG: Christian Mödritscher Mixed Team LG: Janine Hainz u. Christian Mödritscher Bronzemedaille: Herren LP Sen.3: Werner Probst. Mit dieser herausragenden Leistung...

Read More

Neuer Obmann und Vorstand

Bei der JHV der Dorfgemeinschaft St. Nikolai-Glanhofen wurde der Vorstand  neu gewählt. Bei der vor kurzem im Gasthaus Peterwirt in Glanhofen durchgeführten Jahreshauptversammlung der DG St. Nikolai-Glanhofen erfolgte neben dem Tätigkeitsbericht des Obmannes Willi Modritsch, dem Kassenbericht von Kassier Diethard Knes sowie den Berichten der acht Mitgliedsgruppen mit derzeit ca. 140 Mitgliedern auch die statutenmäßigen Neuwahlen des Vorstandes. Vorstandswechsel Da der bisherige Obmann Willi Modritsch, der die Funktion nunmehr 12 Jahre ausübte, sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage fühlte, die Obmannschaft noch länger zu bekleiden, kam es bei den Neuwahlen zu einem Wechsel des gesamten Vorstandes.Von...

Read More

Für den Krisenfall gewappnet?

Elektrizität, Trinkwasser, Heizungswärme und Nahrung sind für uns tägliche Selbstverständlichkeiten. Was aber, wenn durch Krisen oder Katastrophen die Grundversorgung längerfristig nicht mehr gewährleistet ist? Wir leben in einem hoch entwickelten Umfeld im Herzen Europas mit nahezu perfekter Infrastruktur, weit weg und gut abgesichert von allen möglichen Bedrohungsszenarien. Doch durch eine Naturkatastrophe, einen längeren Stromausfall (Blackout) oder gar einen Reaktorunfall kann es mit der vermeintlichen Sicherheit schnell vorbei sein. Vorbereitet sein „Krisenereignisse können dazu führen, dass man plötzlich mittel- oder langfristig von der Grundversorgung abgeschnitten ist und sein Zuhause für einige Zeit nicht mehr verlassen kann oder soll. Ist ein...

Read More

Riesengaudi beim Nostalgie-Rennen

Ja, so fuhr man früher Ski: Die Holzskier waren mit Riemen an die Lederschuhe geschnallt, den Einstock in der Hand, Krachlederne und ein dicker Janker, fertig war die Ausrüstung. „Unvorstellbar heute! Mit dem Nostalgieskirennen auf der Hochrindl wollten wir den Gästen zeigen, wie der Wintersport seine Anfänge genommen hat“, so Organisatorin A. Bresztowanszky. Die Stimmung war toll und ein Teilnehmer kam sogar aus Holland angereist! © Lifte...

Read More

Sirnitzer Florianis zogen Bilanz

Vor kurzem zog die FF Sirnitz bei ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz über das abgelaufene Jahr. Bei der JHV im GH Zum Scheiber in Sirnitz konnte der Kommandant und Abschnittskommandant Oberes Gurktal Puggl Werner Bürgermeisterin Anna Zarre, Bezirksfeuerwehrkommandant Ludwig Konrad, Abschnittskommandantstv. Riebert Zwatz sowie als Vertreter der Polizei Herrn Günter Steinwender begrüßen. Zahlreiche Einsätze. Die 56 Kameraden und vier Reservisten wurden im abgelaufenen Jahr zu insgesamt 58 Einsätzen gerufen, davon 48 technische Einsätze und zehn Brandeinsätze. An der Tagesordnung standen unter anderem Wassertransporte, Pumparbeiten und Straßenreinigungen, Verkehrsunfälle und Fahrzeugbergungen, Überschwemmungen und das Freimachen von Verkehrswegen, Retten von Personen aus Notlagen sowie...

Read More

FIS Snowboarder auf Simonhöhe

Vom 17. – 18. Februar fand erstmalig ein internationaler Snowboard-Bewerb auf der Simonhöhe statt – mit „Nightrace“, dem Flutlichtfinale! 100 Teilnehmer aus neun Nationen gingen bei Super-Stimmung an den Start! Tolle Erfolge auch für den Mittelkärntner Snowboard- Nachwuchs. Werner Schöffmann vom Organisationskomitee spricht von einem tollen Sportevent: So gingen 100 Teilnehmer aus neun Nationen an den Start – Österreich, Deutschland, Slowenien, Italien, Schweiz, Holland, Frankreich, Tschechien und Japan. Der Mittelkärntner Snowboarder Fabian Obmann (am Foto) belegte mit Platz 5 bzw. Platz 6 vordere Plätze beim FIS-Rennen und ganz tolle Ergebnisse erzielten auch weitere junge Talente aus Mittelkärnten: Den 1....

Read More

Närrisches Faschingsfinale

Wohl ein Höhepunkt und ein würdiger Abschluss des Faschings 2018, mit einer perfekten 42. Feldkirchner Sitzungssaison, war der Umzug des Feldkirchner Faschingsklubs. Zahlreich mit dabei waren wiederum die Tiebelstädter Betriebe und Organisationen mit kreativ geschmückten Faschingswägen. Neben vielen anderen, präsentiere sich heuer wieder besonders kreativ Dach Leopold, Bus Taferner und die Sparkasse Feldkirchen. Farbenfroher Umzug. Etliche bunt geschmückte Faschingswagen, gestaltet von Betrieben, Unternehmen, Vereinen und Feuerwehren und „Fußtruppen“, waren heuer dafür verantwortlich, dass der große Faschingsumzug wiederum ein abschließender Höhepunkt war. Allen voran gab auch heuer die TK Tiffen den Marschtakt an. ©...

Read More

WK-Brunch im Amthof

Der Faschingsamstag steht in Feldkirchen bereits traditionell im Zeichen des Wirtschaftsbrunch. Auch heuer lud die Bezirksstelle Feldkirchen der Wirtschaftskammer Kärnten die Unternehmerinnen und Unternehmer des Bezirkes in den Bamberger Amthof zum Gustieren & Netzwerken ein. Die Begrüßung übernahmen in bewährter Weise die charmante Moderatorin Brigitte Truppe und WK-Bezirksstellenobmann Christof Zechner, die auch durchs Programm führten. Sepp Wölbitsch von der Faschingsgilde Feistritz/Drau beanspruchte die Lachmuskeln der Besucher mit Geschichten aus seinem Leben. Rund 150 Gäste folgten der Einladung der Wirtschafskammer Feldkirchen und netzwerkten bis in den späten Nachmittag hinein. ©...

Read More

Netzwerken & Kontakte knüpfen

Unternehmer aus dem Bezirk Feldkirchen treffen sich immer zur Jahresbeginn, um bei bester Kulinarik und ebensolcher Unterhaltung gemeinsam netz-zu-werken. Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann Christof Zechner freut sich so auch heuer Unternehmer des Bezirkes zum traditionellen Wirtschaftsbrunch laden zu dürfen. Bereits am Samstag, dem 10. Februar, ab 10 Uhr, findet ja der traditionelle Brunch der Wirtschaftskammer Feldkirchen wie gewohnt wieder im Bamberger Amthof statt, wo natürlich auch das Team des FELDKIRCHNER wieder mit vor Ort sein wird. Geboten wird neben viel Wirtschaftsinput unter anderem auch Faschings-Kabarett von und mit Sepp Wölbitsch von der Faschingsgilde Feistritz. Beim anschließenden Buffet sowie beim Netzwerken und Kontakte...

Read More

Drei Mal Gold für Weixler

Der Feldkirchner Kickboxer Christian Weixler (rechts am Foto) kann bei den Kärntner Meisterschaften am 27. Jänner in der Klagenfurter Ballsporthalle St. Ruprecht drei Goldmedaillen gewinnen und somit alle Disziplinen in der Gewichtsklasse -74 kg für sich entscheiden. Für den Kämpfer vom CKF Klagenfurt war dies der erste Wettkampf nach der WM in Budapest und der perfekte Auftakt für die neue Wettkampfsaison. Gleichzeitig diente dieses Turnier als ideale Vorbereitung auf den ersten Worldcup des Jahres, den Irish Open die Anfang März in Dublin stattfinden. ©...

Read More

Heilfasten in Himmelberg

Die Pfarre Himmelberg lädt unter dem Motto: „Fasten ist Speise für die Seele“ zum Heilfasten ein. Die Vorbesprechung (Bedingung für eine Teilnahme) findet am Donnerstag, den 8. Feber um 18.30 Uhr im Pfarrhaus statt. Die Heilfastenwoche startet am 18. Feber dauert bis 24. Feber. Die Teilnehmer werden von Gerti Hofer durch die Woche begleitet, gefastet wird nach dem Dr. Buchinger Fastenmodell. Am Freitag, den 23. Feber findet um 18.30 Uhr ein Vortrag von Dr. Wolfgang Hofmeister statt. Anmeldungen bei Bruno Zwatz unter 04276/2578 oder 0676/3616719 oder im Pfarrbüro unter 04276/2429. ©...

Read More

Den Fasching im Blut

Bei den Ebners aus Feldkirchen ist der Fasching Familienangelegenheit. Vater Richard, Mutter Christine und Sohn Markus (am Foto, links) sind alle Langzeitmitglieder des FFK. Es verwundert also bei gleich zwei beim Fasching aktiven Elternteilen nicht, dass auch der Filius bereits seit seinem 14. Lebensjahr auf der Faschingsbühne des Feldkirchner Faschingsklubs (FFK) seine Talente auslebt. Vater, Mutter & der Markus Der Feldkirchner Markus Ebner (am Foto links) ist ein echtes Multitalent in Sachen Fasching. Seine Stärken: Neben dem Tanzen und Singen auch die Sprechnummern und ganz nebenbei das Herstellen seiner Kostüme und des Equipments. Ein echter Allrounder also, der sich...

Read More

Im Zeichen der Gesundheit

Zahlreiche Personen nutzten den Tag der offenen Tür des Therapiehauses in der Gurktalerstraße in Feldkirchen, um sich über das umfangreiche Angebot des selbständig arbeitenden TherapeutInnen-Teams zu informieren. Insgesamt sind zehn Therapeuten für ihre Patienten und Patientinnen da: Arzt und Psychotherapeut Richard Gaugeler, Erwachsenenbildnerin Veronika Gaugeler-Senitza, Ergotherapeutin Judith Napotnik-Ebner, Erwachsenenbildnerin & Coach Karin Kaiser-Rottensteiner, Körpertherapeutin Angelika Senitza, Logopädin Anita Falgenhauer, Ergotherapeutin Katharina Dörfler, Psychologin Tanja Pototschnig, Qigong-Lehrerin Heide Maria Kropfitsch und Heilgymnastik-Trainerin Heidrun Scheiber-Dulle. © FE...

Read More

Snowboardelite zu Gast

Dank des Weltcupsnowboarders Alexander Payer kamen das tschechische Ausnahmetalent Ester Ledecka – sie sorgt sowohl als Snowboarderin als auch als Skirennläuferin im Weltcup für Furore – sowie das US Snowboard Nationalteam nach St. Urban. Trainiert wird für die kommenden Rennen in Slowenien und Bulgarien sowie für die Olympischen Spiele in Pyeongchang (Südkorea) auf der Simonhöhe. Für das Hotel Pfeffermühle war es eine besondere Ehre Gastgeber zu sein und so traf man sich dort zum besonderen Erinnerungsfoto mit Sigrid und Karl Kogler. ©...

Read More

Auto an Gewinnerin übergeben

Der Hauptpreis, des Jahresgewinnspiels „Feldkirchen rubbelt“, wurde kürzlich an die glückliche Gewinnerin Elisabeth Hinteregger aus Feldkirchen übergeben. Der Preis, ein Auto, wird finanziert durch die Stadtgemeinde Feldkirchen. Heuer hat sich die Gewinnerin unter den Feldkirchner Autohäusern, für ein Auto von Motor Mayerhofer entschieden. Bei der Übergabe waren neben Elisabeth und Günther Hinteregger, auch Bürgermeister Martin Treffner, Sieghard Karpf von Motor Mayerhofer, Andrea Pecile von der Stadtgemeinde und Heinz Breschan von der Kaufmannschaft anwesend. ©...

Read More

Von Haus zu Haus, von Hof zu Hof

Von Haus zu Haus, von Hof zu Hof auf Eis und Schnee gingen zu Beginn des Jahres die Sternsinger. In der Pfarre Himmelberg waren neun Gruppen unterwegs um den Menschen die weihnachtliche Frohbotschaft sowie Glücks und Segenswünsche zu überbringen. Für die Vorbereitung waren Pfarrer Reinhold Berger und PGR-Obmann Peter Rainer verantwortlich. Die Spenden-Projekte in Nicaragua werden in unserer Pfarre nachvollziehbar sein. Die gebürtige Himmelbergerin Sonja Kofler lebt seit 30 Jahren auf der Vulkaninsel Ometepe in Nicaragua. Von ihr können wir erfahren ob die Projekte auch umgesetzt werden. ©...

Read More

Volksbank

Ebner Reisen