Europas höchstgelegener, dauerhaft geöffneter Sparverein, der Sparverein Dobratsch Gipfel, lud an diesem Wochenende zur Auszahlung. Über 200 Mitglieder kamen.

Für den Vorstand des Sparvereins ging es bereits gestern zum Dobratsch Gipfelhaus. So konnte man die Mitglieder bereits erwarten. Diese ließen sich bei perfektem Ausflugswetter nicht lange bitten. Rund 200 Sparer wanderten zum Dobratsch Gipfel, zur inzwischen 31. Auszahlung des Gipfelsparvereines. Mittlerweile befindet sich ein Großteil wieder am Rückweg. Die Vorstands-Mitglieder harren jedoch nach wie vor am Gipfel aus. Es könnte ja noch jemand zur Auszahlung kommen…

Das Gruppenbild zeigt den Vorstand um (v.l.): Nadja Strebinger, Johannes Staudacher (Wirt Gipfelhaus), Robert Schöllerl, Martin Buxbaum, Avdo Proho (Kellner Gipfelhaus), Johannes Winter, Kerstin Wlk und  Martin Morokutti (Obmann)