Für die Kunden da sein, Waren ansprechend präsentieren etc. – Melanie Vidounig ist im Spar-Markt in Kühnsdorf im vierten Lehrjahr zur Einzelhandels- und Großhandelskauffrau mit Matura.

„Mir macht der Beruf generell Spaß und es ist ein tolles Arbeiten im Team“, sagt Melanie Vidounig. Die 21-jährige Kühnsdorferin wird in wenigen Monaten ihre Doppellehre zur Einzelhandels- und Großhandelskauffrau abgeschlossen haben. Der Spar-Markt in Kühnsdorf ist ihr täglicher Arbeitsplatz, die Berufsschule besucht Vidounig in Spittal, jeweils im Block von zwei Monaten. Sie ist im vierten Lehrjahr, absolviert die Lehre mit Matura – das bedeutet zusätzlich einen Tag pro Woche in Spittal die Schulbank drücken. „Es ist ein bisschen stressig, aber absolut zu schaffen“, lacht Melanie Vidounig. „Ich lerne meist am Abend.“

Ausbildung
In der Feinkostabteilung mit den Wurstwaren und der Backstation ist Vidounig als Einzelhandelskauffrau-Lehrling für die Kunden da, Dienst an der Kasse und das Einräumen der Waren, wenn die Lieferungen kommen, gehört ebenso zu den Tätigkeitsbereichen. Für den Bereich Großhandel kommt noch Ausbildungszeit im Büro dazu. Freude an ihrem Beruf hat Melanie Vidounig auf jeden Fall – aber, wie ist sie ursprünglich auf die Lehrlingsausbildung bei Spar aufmerksam geworden? „Ich habe schon im Lebensmittelhandel geschnuppert und gewusst, dass ich das machen möchte. Der Ausbildungsplatz bei Spar in Kühnsdorf war ideal, weil ich auch in der Nähe wohne.“

185 Lehrlinge
Derzeit werden rund 185 Lehrlinge bei Spar, Eurospar, Interspar, Tann und selbstständigen Spar-Kaufleuten in Kärnten in den Lehrberufen Einzelhandel mit dem Schwerpunkt Lebensmittel, der Doppellehre Einzelhandel und Großhandel mit Matura, Einzelhandel mit den Schwerpunkten Feinkost und Hartware, Fleischverarbeiter, Lagerlogistik, Bäcker, Konditor, Koch und Systemgastronom ausgebildet. „Unsere Lehrlinge sind unser wichtigstes Kapital für die Zukunft, sie sind unsere Führungskräfte von morgen“, sagt Sabrina Thaler, Lehrlingsbeauftragte Spar Kärnten und Osttirol. Mit Lehrbeginn 1. September 2018 sucht Spar wieder 100 neue Lehrlinge, davon 25 mit der Doppellehre Einzel- und Großhandel mit Matura.

Lehre mit Matura
Spar war 2005 bei der Lehre mit Matura Vorreiterbetrieb. Sabrina Thaler: „Seit die ersten Absolventen 2009 ihre Reifeprüfung abgelegt haben, konnte Spar bereits 83 Lehrlingen die Maturazeugnisse überreichen. Nach dem Lehrabschluss stehen engagierten Jugendlichen alle Türen offen und die Karriere bei Spar kann mit Führungspositionen wie Marktleiter und -Stellvertreter starten, die ersten Absolventen sind bereits zum Gebietsleiter aufgestiegen.“

Melanie Vidounig ist Lehrling im vierten Lehrjahr im Spar-Markt in Kühnsdorf. Am großen Foto oben gemeinsam mit Filialmitarbeiterin Jennifer Golavcnik
© KRM (2)

Sabrina Thaler, Lehrlingsbeauftragte Spar Kärnten und Osttirol
© Spar