Laut einem Bericht im „Kurier“ verlässt Bischof Alois Schwarz Kärnten in Richtung St. Pölten und folgt dort Klaus Küng nach.

Gerüchte gab es schon seit Längerem: Zu Pfingsten soll der neue Bischof von St. Pölten vom Vatikan bekannt gegeben werden. Die Österreichische Bundesregierung soll davon bereits in Kenntnis gesetzt worden sein. Heute Mittwoch deutet alles darauf hin, dass die Entscheidung auf den Kärntner Bischof Alois Schwarz gefallen sein soll. Bischof Schwarz äußert sich zu diesem Thema nicht. Die genaue Stellungnahme des Vatikans ist für Donnerstag zu erwarten.

© Nathan90 unter wikimedia cc-by-sa