Am Samstag, 5. August, bringt der Kulturverein Trta zum 15. Mal mit dem „Dalmatinischen Abend/Dalmatinski večer“ ein Stück Adria nach Sittersdorf.

Beginnend beim Kulturhaus KUMST des Slowenischen Kulturvereins Trta wird die Straße entlang der benachbarten Häuser wieder zum Schauplatz für den „Dalmatinischen Abend/Dalmatinski večer“. Mitten im Ort Sittersdorf: „Die Atmosphäre erinnert wirklich an ein dalmatinisches Dorffest. Wir sind extrem glücklich, dass wir so tolle Nachbarn haben, die uns Teile ihrer Flächen zur Verfügung stellen, viel mithelfen und gerne beim Fest dabei sind“, freut sich Kulturvereinsobmann Slavko Einspieler.

Wein, Kulinarik & Musik
Bereits zum 15. Mal veranstaltet der Kulturverein Trta den Dalmatinischen Abend. Im Mittelpunkt stehen dalmatinische Spezialitäten, dalmatinische Weine und Musik. Den Rahmen bilden umfangreiche Dekoration, stimmungsvolle Lichteffekte sowie Tische, Bänke und Theken. „Es gibt erstmals noch eine separate extra Theke, bei der Mixgetränke ausgeschenkt werden – aber der Fokus liegt auf Wein und Kulinarik“, sagt Einspieler. Ein „Herzstück“ ist die „Konoba“, die im uralten Steingewölbekeller des liebevoll renovierten Nachbarhauses eingerichtet wird, den der Besitzer zur Verfügung stellt. „Hier werden ausgewählte Weine verschiedener Qualitätsstufen angeboten“, so Einspieler. Vereinsmitglieder bereiten Fisch, Calamari, Pleskavica zu und die Gruppe Klapa Barone aus Šibenik sorgt heuer wieder für authentische Musik.

Die Konoba mit Weinspezialitäten im uralten Steingewölbekeller, die kulinarischen Spezialitäten und Musik von Klapa Barone aus Šibenik (großes Foto oben) sorgen für dalmatinische Fest-Atmosphäre mitten in Sittersdorf
© Kulturverein Trta (3)

Samstag, 5. August 2017, ab 19 Uhr: Dalmatinischer Abend/Dalmatinski večer vor dem Kulturhaus KUMST in Sittersdorf.