Innerhalb von nur vier Tagen wurde der ADEG-Markt in Wolfsberg-Gries neu gestaltet. Das Produktsortiment wurde ausgeweitet und die Backstube erweitert.

Um den veränderten Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, entschloss sich die ADEG Wolfsberg-Führung zum Relaunch des 500 m² großen Geschäfts. „Was das Team hier geleistet hat, gab es noch nie. Innerhalb von nur vier Tagen wurde die Filiale ausgeräumt und anschließend mit neuen Regalen und Waren bestückt“, zeigte sich der Geschäftsführer der ADEG Wolfsberg Wolfgang Jäger stolz. Auch Vertriebsleiter Werner Ellersdorfer war voll des Lobes: „Es war eine Freude, mit diesen Damen zusammen zu arbeiten. Ihr seid eine richtige ADEG-Familie.“

Erweiterungen
Im Zuge des Umbaus wurde auch das Sortiment erweitert. Beispielsweise sind nun eine Vielzahl von Produkten von Erzeugern aus der Region erhältlich. Auch die Backstube wurde erweitert und verfügt nun über eine zeitgemäße Selbstbedienungsvitrine. Mit der Neueröffnung hielt zudem das aktuelle ADEG-Ladenbaukonzept Einzug.

16-köpfiges Team
Der ADEG-Markt in Wolfsberg-Gries wurde 1999 eröffnet und letztmals im Jahr 2007 umgebaut. Als Marktleiterin fungiert Katja Brand. Sie koordiniert ein insgesamt 16-köpfiges Team, dem auch ein Lehrling angehört.

IT-Leiter Johann Weissegger, ADEG Wolfsberg-Geschäftsführer Wolfgang Jäger, Marktleiterin Katja Brand, Aufsichtsrat Rudolf Verhounig, Vertriebsleiter Werner Ellersdorfer (v. l.)

© KRM (2)