Der Auftakt zum Kranzelreiten fiel auch heuer wieder beim Strohmaier Kirchtag in Weitensfeld – diesmal wurde auch der Landesentscheid „Jugend am Wort“ hier ausgetragen.

Hier war für jeden etwas dabei – der Strohmaier-Kirchtag in Weitensfeld ist bereits ein Fixtermin für Trachtenliebhaber. Organisator Max Strohmaier begeisterte mit dem geplanten Programm die zahlreichen Besucher! Heuer wurde auch der Landesentscheid „Jugend am Wort“ der Landjugend Kärnten im Zuge des Strohmaier Kirchtags ausgetragen.

Tolles Rahmenprogramm
Der traditionelle Hirter-Bieranstich, ein Platzkonzert der talentierten Musiker „GURME Böhmische“ und „Die Himmelberger“ waren einige der Programmhighlights des diesjährigen Kirchtags. Auch eine besondere Dame konnte in Weitensfeld begrüßt werden: Julia Buchner. Eine echte Augenweide war die Modenschau mit Präsentation der neuen „Jubiläumskollektion 450 Jahre Kranzelreiten“.

Gute Stimmung
Die Landjugend Kärnten richtete den jährlichen Redewettbewerb diesmal ebenfalls am Pfingstwochenende beim Strohmaier Kirchtag aus. Die Besten der Besten aus ganz Kärnten kamen nach Weitensfeld, um den Sieg mit nach Hause zu nehmen. Die Landjugend Zweinitz tanzte auch auf und begeisterte die Gäste. Wir freuten uns, auch heuer wieder Medienpartner zu sein!

Straßburger Bürgermeister Franz Pirolt übernahm heuer den Hirter-Bieranstich

Zahlreiche Gäste genossen das tolle Rahmenprogramm

Fotocredit ©Kärntner Regionalmedien (3)