Das legendäre „Silbersee-Opening“ wird nun witterungsbedingt auf Freitag, den 24. Mai, verschoben. Dann gibt es wieder ein vielfältiges und unterhaltsames Programm – und der Sommer kann beginnen.

Wasser-Action, Street-Workout und Holifest: All das und noch viel mehr gibt es beim offiziellen Opening am Silbersee. Jugendreferent Bürgermeister Günther Albel und der Jugendrat laden zum großen Fest ein – witterungsbedingt wird die Veranstaltung jetzt um eine Woche auf Freitag, den 24. Mai, verschoben.
 
Dann aber gibt es das legendäre und bereits lieb gewonnene Opening mit vielen attraktiven Veranstaltungspunkten: Unter anderem gibt es Wasseraction, Stand Up Paddeling, eine Traktorreifen-Challenge, die österreichische Meisterschaft in „Schere – Stein – Papier“, Street-Workout und das große Holifest. Die große Eröffnungsparty startet ab 15 Uhr, das Holifest ca um 18.30 Uhr.
 
Bewerb. Und weil sich heuer das Gratisbaden am Silbersee zum 30. Mal jährt, gibt es auch einen großen Fotowettbewerb: Motto: „Was wäre Villach ohne Silbersee?“ Dabei sollen Teilnehmer sich selbst einmal am See und das selbe Foto noch einmal ohne Silbersee fotografieren. Die Fotos sollen dann mit dem Hashtag #silberseevillach auf Social Media gepostet oder an jugendrat@villach.at gesendet werden. Es gibt coole Einkaufsgutscheine zu gewinnen!

Foto: © Stadt Villach / Hipp