Karl Ilgenfritz Senior gründete den Verein „g`schmackig, typisch, urig“. Seine Premiere feiert der Verein am Villacher Ostermarkt

Sicher sind Ihnen schon die Stände direkt hinter dem Osterei am Hauptplatz aufgefallen. Ein paar davon werden vom vor wenigen Wochen gegründeten Verein „g`schmackig, typisch, urig“ von Karl Ilgenfritz Senior (am Bild oben 2. v.l.) bestückt. Die Idee dahinter: Hundertprozentig regionale Produkte aus der Region. Karl Ilgenfritz Senior: „Mit der Idee habe ich mich seit 40 Jahre befasst. Ich habe mich immer riesig über Etikettenschwindel geärgert. Da steht drauf, dass es aus der Region kommt, dann ist es aber oft nicht so. Bei unserem Verein haben die Kunden die Gewissheit, dass die Produkte unserer Bauern tatsächlich aus der Region kommen.“ Am Vereinsstand werden Fleisch, Fisch und Gemüse angeboten. Zudem gibt es Gewinnspiele. Gewinnen kann man etwa eine Kutschenfahrt mit zwei Lippizzanern im Wert von hundert Euro für vier Personen oder ein dreitägiges Feriencamp im Reiterhof Anna Doppel und andere hochwertige Preise. Also nichts wie hin, zum Villacher Ostermarkt.

Foto: KRM