Das Villacher Autohaus Škoda Lindner hat seit 1. April einen neuen Geschäftsführer. Heinz Gossmann übernahm die alleinige Geschäftsführung.

Gossmann ist kein Unbekannter in der Branche und blickt auf eine langjährige, erfolgreiche Karriere bei Volvo Trucks, Denzel und Kandl zurück. „Wir werden den Familiensinn so wie Bewährtes beibehalten und das Unternehmen trotzdem kontinuierlich weiter entwickeln“ so Heinz Gossmann. „Die von uns aufgebauten Errungenschaften sind bei Heinz Gossmann in besten Händen! Unser gemeinsames Ziel ist ein nachhaltiges und kontinuierliches Wachstum“, freut sich Miteigentümerin Daniela Lindner, die als Prokuristin die Leitung der Administration übernimmt, über die zukünftige Zusammenarbeit. Mit im neuen Führungsteam befindet sich auch der langjährige Verkaufsmitarbeiter Gerd Mitterer. 

Foto: Skoda