Die Trachtengruppe Pustritz beging im feierlichen Rahmen ihr 30-Jahr-Jubiläum.

Die Pflege der Tracht und des Brauchtums gehören ebenso zu den vielfältigen Aktivitäten der engagierten Trachtengruppe Pustritz wie die Pflege der Gemeinschaft, die Mitwirkung bei kirchlichen Festen und örtlichen Veranstaltungen und die alljährliche Kräuterweihe. Darüber hinaus hält die Trachtengruppe rund um Obfrau Anita Pinter auch regen Kontakt mit auswärtigen Gruppen und Vereinen.

Stimmungsvolles Jubiläumsfest
Zu Pfingsten feierte die Trachtengruppe Pustritz ihr 30-jähriges Bestehen mit einer Festmesse, die vom Gemischten Chor Griffen unter der Leitung von Gerti Proßegger umrahmt wurde. Beim anschließenden Festakt konnte Obfrau Anita Pinter auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen: Bgm. Josef Müller, Bildungswerk-Völkermarkt-Bezirksobfrau Irmgard Dreier, Bildungswerk-Wolfsberg-Bezirksobmann Walfried Wutscher, Vizebgm. Ulrike Sauerschnig, Gemeindevorstand Manfred Pinter, die Gemeinderäte Robert Orieschnig und Sabrina Sacherer und Trachtenbeauftragte Silvia Schmerlaib. Die Festgäste gratulierten der jubilierenden Trachtengruppe herzlich und wünschten den Mitgliedern weiterhin viel Freude und Erfolg bei ihrer Arbeit.

© KK