Enormer Zulauf herrschte beim 2. Fisch- und Spargelfest der FF St. Stefan vor dem Rüsthaus. Die Fleischerei Jäger und der Spargelhof Sternath servierten regionale Köstlichkeiten.

Beste Wetterverhältnisse begrüßten die Besucher des 2. Fisch- und Spargelfestes der FF St. Stefan, das heuer am Muttertag stattfand. Gemäß dem Ehrentag wurden eintreffende Mütter von Vertretern der veranstaltenden Feuerwehr mit Rosen begrüßt.

600 Gäste
Das Fest war ein voller Erfolg. Etwa 600 Besucher kamen, um die frisch zubereiteten Speisen zu verkosten, darunter Forellen- und Lachsforellenfilets sowie Backfisch von der Fleischerei Jäger aus St. Stefan. Für die edlen Beilagen sorgte der Spargelhof Sternath. Dass es den Gästen schmeckte, war nicht zu übersehen, hatten die Köche und Servicedamen doch alle Hände voll zu tun. Die passende Musik stammte vom Duo VolXsound, das nicht nur ein Best-Of-Programm aus Schlager- und Volksmusik bot, sondern mit humorigen Ansagen zur lockeren Stimmung beitrug. Mit der Kinderanimation wurden die Kinderfreunde Kleinedling/St. Marein betraut. Wer das Fest versäumt hat, muss nicht traurig sein, denn schon am Samsatg, 24. Juni, ab 20 Uhr veranstaltet die FF St. Stefan mit ihrem „Sommernachtsfest“ die nächste Feier vor ihrem Rüsthaus.

Der Chilifraunz präsentierte seine scharfen Produkte

Lustig und musikalisch: Das Duo VolXsound

© KRM (3)